Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schulradio & Podcasting im Präsenz- und Distanzunterricht: Starthilfe zum Einstieg
Nr.
Landesinitiative n-2122.02.01
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.01.2022 , 16:00 Uhr
Ende
13.01.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
12.01.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte mit den Fächern Deutsch, Geschichte, Politik, Werte und Normen, Sport, Erdkunde, Musik, Fremdsprachler
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
  • Online-Veranstaltung BBB
  • Weiterbildung
Beschreibung
Sie sind Lehrkraft, möchten ein eigenes Schulradio starten oder ihre Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Lernszenarien eigene Podcasts erstellen lassen? Die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. hält hierzu ein passendes Angebot bereit: Schulteams aus allen Schulformen bekommen ein kostenloses medienpädagogisches Fortbildungspaket an die Hand, das aus Hard- und Software-Tipps, didaktisch-methodisch aufbereiteten Lehr- und Lernmaterialien, Schulradiokonzepten und redaktionellem Support besteht – inklusive eigenem Podcastkanal und Webradio-Sendeplatz freier Wahl auf https://www.schul-internetradio.org

Folgende Fragen werden angesprochen: Unter welchen Voraussetzungen kann ein Audioprojekt aktuell durchgeführt werden? Wie können Audios mit vorhandenen Ressourcen wie Handys und Tablets erstellt werden? Welche Einwilligungen sind erforderlich? Welche Themen sind geeignet? Basierend auf Erfahrungen der Schul-Internetradio-Community werden Hinweise zur technischen Infrastruktur, Dateiablage und zu Aufgabenstellungen gegeben.

Nach einer Inputphase wollen wir ins Gespräch kommen. Eigene Ideen zur Umsetzung sind willkommen.
Allen Teilnehmenden stehen im Nachgang weitere kostenfreie Mikromodule des Lehr-Lernportals https://schul-internetradio.org/mitmachen/fortbildungen (z. B. „Der eigene Podcastkanal: Wie wollen wir klingen?“ „Atmo, O-Ton … Einstieg in den Radiojournalismus" oder „Digitaler Audioschnitt – Einstieg in Audacity“) sowie Podcast-Lerneinheiten in der Niedersächsischen Bildungscloud (NBC) zur Verfügung. Die Online-Kurse sind demnächst über VeDaB buchbar.

Die Fortbildung findet im Rahmen des medienpädagogischen Angebotes Radioschule - Schulradio online / Schul-Internetradio Niedersachsen statt. Förderer sind das Niedersächsische Kultusministerium und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM). Weitere Partner sind das NLQ sowie die Multimediamobile der NLM.
Zielsetzung
Anhand beispielhafter Lernszenarien wird gezeigt, wie ein schuleigenes Podcast-/Radioprojekt in der Schule mithilfe der Landesinitiative n-21 durchgeführt werden kann.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

beliebig,

Berufsfachschule,

Berufliches Gymnasium,

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln