Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Professionelle Lerngemeinschaft Sprachbildung Sek. I
Nr.
KOL.2149.002
Dauer
Di., 07.12.2021, 16:00 - 17:00 Uhr
Anfang
07.12.2021 , 16:00 Uhr
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
DaZ-Lehrkräfte, Unterricht in einer Sprachlerngruppe/-klasse, Lehrkräfte für herkunftssprachlichen Unterricht, Interesse an sprachsensiblem Unterricht.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Professionelle Lerngemeinschaft (PLG) ermöglicht den Kollegen*innen einen Austausch über best practice bezüglich Lehrwerke, Methoden, Impulse und Anregungen für die alltägliche Arbeit im Sprachunterricht. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer*innen Hilfestellung beim Erstellen bzw. Aktualisieren des schulischen Sprachförderkonzeptes. Hierbei spielt die Verzahnung von verschiedenen individuellen und integrativen Sprachfördermaßnahmen im Sprachunterricht eine zentrale Rolle. Im Rahmen des Themas Klassenmanagement und Übergang (SLK, Regelklasse, Bildungsabschluss, Ausgleichsregelung, Sprachfeststellungsprüfungsverfahren) lernen die Teilnehmer*innen eine praxisorientierte Hilfestellung und Begleitung.

Ein weiteres Thema ist die Diagnose des Sprachlernstandes, (Binnen)Differenzierung sowie Festlegung von Sprachfördermaßnahmen auch unter Nutzung der digitalen Medien.

Wir befassen uns auch mit der Thematik «sonderpädagogische Unterstützung (spU)» bezüglich Lernschwierigkeiten im Fach Deutsch als Zweitsprache.

Je nach Bedarf finden neue bzw. aktuelle Themengebiete aus dem Schulalltag und Sprachförderung Zugang zur PLG. Die Fortbildung befasst sich am 07.12.2021 mit den Themen:

Diagnoseverfahren 2P: Potenzial & Perspektive und Leseförderung

Beratungsangebot: Auf Wunsch können u.a. diese Themen/Bausteine im Rahmen von Dienstbesprechungen und Fachkonferenzen vor Ort in ihrer Schule referiert werden. Bei individuellem Beratungs- und Unterstützungsbedarf stellt uns einfach über Onlineportal eine Beratungsanfrage.

Im Anschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung.
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Bahattin Aslan (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln