Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zukunftswerkstatt Musikunterricht - Vielfalt im Musikunterricht
Nr.
KH.2207.FK24
Dauer
4 Stunden
In Zusammenarbeit mit
HMTMH Hannover
Anfang
14.02.2022 , 09:00 Uhr
Ende
14.02.2022 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
07.02.2022
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen und Altersgruppen
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Schule ist ein Ort der Vielfalt - Schüler*innen mit unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft und geschlechtlicher Identität lernen miteinander. Diese Vielfalt stellt für Lehrkräfte eine besondere Herausforderung dar und kann als Belastung empfunden werden. Für den Musikunterricht finden sich zahlreiche Möglichkeiten, diese Herkunft und Identität zu thematisieren, Vielfalt und Individualität zu ermöglichen und damit einen Beitrag zu einer offenen, pluralistischen und solidarischen Gesellschaft zu leisten.

Im Rahmen der Fortbildung wird anhand der Themenschwerpunkte Gender und Interkulturalität thematisiert, wie ein positiver Umgang mit Vielfalt im Musikunterricht gefördert werden kann. Wir möchten mit Ihnen praxisnah Anregungen für einen diversitätssensiblen und diskriminierungsarmen Unterricht, der zum Abbau von stereotypen Vorstellungen und Vorurteilen beitragen kann, ausprobieren und diskutieren.


Die Referentin Prof. Dr. Joana Grow ist Maria-Goeppert-Mayer-Juniorprofessorin für Musikpädagogik mit Schwerpunkt Genderforschung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Die Referentin Anna Dieck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser leitet das Institut für musikpädagogische Forschung an der HMTMH. Er verantwortet zahlreiche Forschungsprojekte zur kulturellen Bildung und zur Unterrichtsforschung im Fach Musik.

_______________________________________________________

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/de/uniplus/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Musik-Lehrkräfte für die Rolle von Gender und Diversität in der unterrichtlichen Interaktion sensibilisieren und Handwerkszeug mitgeben, entsprechende Situation zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Joana Grow
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln