Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Körpersprache in Gesprächen (er-)kennen und zielgerichtet nutzen
Nr.
KLG.0922.049
Dauer
ganztägige Präsenz-Veranstaltung
Anfang
02.03.2022 , 08:45 Uhr
Ende
02.03.2022 , 16:45 Uhr
Anmeldeschluss
16.02.2022
max. Teilnehmende
12
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrer*innen, Beratungslehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Pädagogisches Personal - Weiteres entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Das Gelingen von Gesprächen und deren Zielerreichung hängt viel stärker vom Einsatz der nonverbalen Signale ab, als den meisten Menschen bewusst ist. Um dieses wertvolle Instrument in Schule und Beratung konstruktiv zu nutzen, bedarf es Kenntnisse über nonverbale Wirkungsmechanismen, Beobachtungsgabe und Bewusstheit zur eigenen Wirkung.
Sie können durch nonverbale Signale steuern,
• wie wichtig Ihr Gegenüber das Gespräch nimmt,
• dass zügig eine vertrauensvolle oder konstruktive Atmosphäre entsteht,
• wie sehr der andere die eigenen Aussagen ernst nimmt,
• dass Abwehr- und Schutzmechanismen abgebaut werden.

In diesem Seminar erarbeiten wir dafür zunächst die Wirkungsweise einzelner nonverbaler Signale, um anschließend anhand von beruflichen Beispielen der Teilnehmenden verschiedene körpersprachliche Verhaltensweisen in Gesprächssituationen zu analysieren und zu erproben.
Während des Workshops erhalten Sie durch Übungen Informationen zur Einordnung der eigenen Wirkung und schulen durch Beobachtung Ihre Fähigkeit, nonverbale Signale anderer zu deuten.



Referentin:
Bettina Melcher, Diplom Pädagogin
Beraterin und Trainerin seit 2002 mit den Schwerpunkten nonverbale Kommunikation, zielorientierte Gesprächsführung und Beratung in Veränderungsprozessen.
Mitglied im Deutschen Verband für Coaching und Training DVCT

Weitere Informationen zur Referentin: http://www.ksw-coach.de/Home.html

Referenzvideos unter http://www.youtube.com/channel/UCnEmvyigZe8xCSXVPsmqikA




WICHTIGE HINWEISE:
Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.
Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren.
Die Erstattung der Reisekosten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen.
Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Zielsetzung
Wesentliche Wirkungsmechanismen von nichtsprachlichen Signalen erkennen, die Wahrnehmung nonverbaler Signale verstärken, die eigene Körpersprache erkunden und zielgerichtet variieren.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Bettina Melcher
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln