Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mathematikunterricht inklusiv: Gemeinsam unterschiedliche Ziele erreichen
Nr.
KAUR.210.027
Dauer
10.03.2022, 15.00-17.00
Anfang
10.03.2022 , 15:00 Uhr
Ende
10.03.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
30
Kosten
kostenfrei
Beschreibung
Im Rahmen der Fortbildung werden zentrale Problemfelder des inklusiven Mathematikunterrichts herausgearbeitet und an praktischen Beispielen verdeutlicht. Die Referenten stellen organisatorische und methodische Ideen dar, diesen im Sinne eines ehrlichen Umgangs mit den kognitiven Grenzen einzelner Kinder gerecht zu werden.
Der Arbeitskreis Mathematik hat unterschiedliche Materialien entwickelt, die einen extrem differenzierten und individualisierten Zugang zu mathematischen Themenfeldern bieten. Nach der Vorstellung werden diese Materialien den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung zur eigenen Verwendung zur Verfügung gestellt.

Kursleitung:
Annika Barnick, Lehrerin in der Grundschule Strackholt
Andreas Moritz, Schulleiter der Grundschule Strackholt
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Annika Barnick (Leitung)
Andreas Moritz (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln