Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Cybermobbing-Prävention
Nr.
KVEC.22.08.018W
Dauer
1,5 Stunden
Anfang
23.02.2022 , 16:00 Uhr
Ende
23.02.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
16.02.2022
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
12
Kosten
30,00 €
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Der Mobbing Mops macht mobil gegen Mobbing
Cybermobbing wird oft nicht ernst genommen, hat aber fatale Folgen für die Betroffenen. Wir möchten Eltern, Lehrenden und Schüler*innen sensibilisieren und Hilfsangebote im Umgang mit Cybermobbing machen.

In diesem interaktiven Webinar (90 Minuten) geben wir Ihnen einen Impuls zum Thema Cybermobbing, berichten von unseren Erfahrungen, die Lehrende, Eltern und Schüler*innen an uns herangetragen haben. Weiterhin möchten wir Ihnen Methoden, Apps und Unterrichtskonzepte vorstellen, die wir mit vielen Schulklassen, in Weiterbildungen und Elternabenden erprobt und stetig weiterentwickelt haben. Wir zeigen Vorlagen, die wir in der Arbeit mit Schulklassen einsetzen und Materialien, die über unsere Workshops hinaus von Lehrenden eingesetzt werden können. Außerdem stellen wir die Mission Mobbing Mops und den Mobbingchat als Selbstlernmaterial rund um die Themen Cybermobbing und richtiges Verhalten im Klassenchat für Schüler*innen vor. Unser Heldenmitglied im Kampf gegen Cybermobbing – der Mobbing Mops – bekommt ebenfalls seinen Platz im Webinar.

Was Sie für sich mitnehmen können
• Welche Rolle der Mobbing Mops in der Bekämpfung von Cybermobbing spielt
• Kreative Methoden für den Unterricht, um präventiv gegen Cybermobbing vorzugehen (z.B. EduBreakout)
• Erstellung einer Anti-Cybermobbing-Vereinbarung mit der Schulklasse
• Vorlagen für den Klassenraum zum Thema Cybermobbing
• Einblick in hilfreiche Videos, Apps und Anlaufstellen, die Schüler*innen für Cybermobbing sensibilisieren

Ablauf
Während des Webinars bekommen Sie einen Impuls zum Thema Cybermobbing, zur Dringlichkeit und Größe des Problems in Schulklassen. Wir zeigen anhand unserer Erfahrungswerte und Unterrichtsmethoden wie die Arbeit mit Schulklassen zum Thema Cybermobbing erfolgen kann. Wir stellen geeignete Methoden, Apps, Materialien und Vorlagen vor, die sie im Anschluss in digitaler Form erhalten und selbst nutzen können.

Im Anschluss an das Webinar bekommen Sie die Präsentation mit allen Inhalten, alle vorgestellten Materialien und Vorlagen (PDF) und ein Padlet als Sammlung von wichtigen Tipps, Videos, Quellen und Links zur Verfügung gestellt. Weiterhin stehen wir nach Abschluss des Webinars für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Team beWirken (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln