Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Persönlichkeiten im Kern verstehen – Arbeitsbeziehungen als Führungskraft zielorientiert gestalten (Seminar 2/3)
Nr.
Schlichting21092022
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
21.09.2022 , 10:00 Uhr
Ende
21.09.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
20.08.2022
max. Teilnehmende
10
min. Teilnehmende
4
Kosten
198,00€
Adressaten
Lehrkräfte mit Leitungsfunktion (SL, stv. SL, erw. SL)
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Übergänge von der Persönlichkeitsakzentuierung über den Persönlichkeitsstil bis hin zur Persönlichkeitsstörung sind fließend.

Zur besseren Orientierung gibt es verschiedene Kriterien, anhand derer sich die Persönlichkeit meines Gegenübers besser einschätzen lässt, um davon ausgehend die Arbeitsbeziehung im Schulkontext zielorientiert zu gestalten.

Je nach Persönlichkeitsstil sind bestimmte soziale Interaktionen im Führungskontext besonders gut geeignet, um kooperativ zusammenzuarbeiten. Dazu erhalten Sie in diesem Seminar einen klaren Überblick.

Durch ein tiefgehendes Verständnis zum individuellen Erleben, das u. a. durch den jeweiligen Persönlichkeitsstil geprägt wird, können daraus resultierende Verhaltensweisen besser eingeordnet werden: Die Gestaltung der Arbeitsbeziehung wird in vielen Fällen erleichtert.

Inhalte – u.a.:

- Kriterien zur Einordnung verschiedener Persönlichkeitsstile

- Abgrenzung zu Persönlichkeitsstörungen (Einblicke in die aktuelle Diagnostik)

- Hilfreiche Interaktionen je Persönlichkeitsstil zur Förderung der Zusammenarbeit

- Umgang mit charakteristischen Strategien der Einflussnahme und (unbewusster) Manipulation des Gegenübers

- Grundlegende Motive in der Beziehungsgestaltung

Neben aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen stehen Ihre Anliegen im Mittelpunkt jedes Seminars. Sie haben zudem ausreichend Gelegenheit, um sich mit Ihren Kolleg:innen auf Führungsebene auszutauschen.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird die Teilnahmegebühr nach Anmeldeschluss (20.08.2022) fällig.

Die Ermäßigung bei Buchung der gesamten Fortbildungsreihe beträgt 10%.

Kurz zu meiner Qualifikation:
Seit über zehn Jahren gebe ich Fortbildungen für Lehrkräfte, auch in leitender Funktion.
Als Psychologin befasse ich mich auch mit den subklinischen Ausprägungen von Persönlichkeitsmerkmalen bis hin zur klinischen Ausprägung, d. h. Persönlichkeitsstörungen. Die regelmäßige Auseinandersetzung mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen gehört zudem zu meinem Berufsalltag.


Weitere Veranstaltungen aus dieser Fortbildungsreihe
"Führungskompetenz erweitern im Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten":

Seminar 1: Aktuelle Führungsstile auf dem Prüfstand: Agiles Führen und Neuroleadership
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=127587

Seminar 3: Umgang mit besonders herausfordernden Persönlichkeiten im Führungskontext
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=127589


Nähere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie über die AGB auf meiner Homepage: www.ms-btc.de
Schulform

beliebig

Veranstalter
Schlichting Michaelai
Veranstaltungsteam
Diplom-Psychologin Michaela Schlichting (Leitung)
Zielsetzung
Tiefgehendes Verständnis für das Entstehen verschiedener Persönlichkeitsstile und daraus abzuleitende Umgangsstrategien für eine kooperative Zusammenarbeit // Kenntnis von Kriterien zur Identifikation dieser Persönlichkeitsstile
Kompetenz
  • Erweiterung der Führungskompetenz im Hinblick auf die Beziehungsgestaltung mit unterschiedlichen Persönlichkeiten
Inhalte
  • Kriterien zur Einordnung verschiedener Persönlichkeitsstile
  • Abgrenzung zu Persönlichkeitsstörungen (Einblicke in die aktuelle Diagnostik)
  • Hilfreiche Interaktionen je Persönlichkeitsstil zur Förderung der Zusammenarbeit
  • Umgang mit charakteristischen Strategien der Einflussnahme und (unbewusster) Manipulation
  • Grundlegende Motive in der Beziehungsgestaltung
Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln