Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Religion, Evangelisch und Katholisch : Die mündliche Abiturprüfung 2022 für Einsteigerinnen und Einsteiger
Nr.
KBS207402
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
RLSB BS, Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität
Anfang
16.02.2022 , 15:00 Uhr
Ende
16.02.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.01.2022
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Fortbildungsveranstaltung wendet sich ausschließlich an Lehrkräfte des Faches Relegion an niedersächsischen Schulen, die erstmals mündliche Prüfungen vorzubereiten oder solche erstmals als Protokollantin oder FPL zu begleiten haben.
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Wichtiger Hinweis: Diese Fortbildungsveranstaltung kann in Präsenz entsprechend der »2Gplus-Regeln« (bisher 2G) durchgeführt werden, sofern das bundesweite Infektionsschutzgesetz, die vom Land Niedersachsen herausgegebene aktuelle Corona-Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung)*) vom 25. August 2021 (Nds. GVBl. S. 297 – VORIS 21067 –) sowie der Corona-Stufenplan 2.0, regionale Gegebenheiten und die allgemeine Infektionslage Zusammenkünfte gestatten und die erforderlichen Hygiene- und Abstandsbestimmungen eingehalten werden können. Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule_neues_schuljahr/faq_schule_in_corona_zeiten/corona-erlasse-schule-mk-194408.html
Der Inhaber des Veranstaltungsortes ist für die Umsetzung der aktuell gültigen Hygienevorschriften verantwortlich. Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant, kann je nach Lage aber auch als hybrid oder ganz online (dann verkürzt) durchgeführt werden.
Bitte bringen Sie Ihren Impfpass oder Genesenenbescheinigung, einen tagesaktuellen Schnelltest (2Gplus) sowie Ihren Personalausweis mit.
(24.11.2021, Dr. F. Walter)


Im Jahr 2022 steht eine große Zahl von mündlichen Abiturprüfungen in den Fächern Evangelische und Katholische Religion zu erwarten. Die Fortbildung soll zu einer Entlastung in der Vorbereitung sowie zu Rechts- und Verhaltenssicherheit in der Prüfungssituation beitragen.

Folgende Aspekte der Unterstützung werden geboten:
- Informationen über rechtliche und prüfungspraktische Grundlagen
- Sichtung, Ordnung und Arrangement von Prüfungsmaterial
- Aufgabenkonstruktion, Erwartungshorizont-Gestaltung, Bewertung
- Formen des Prüfens und Modelle der Prüfung
- Beispiele für alle Schulhalbjahre
- Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung

Die Fortbildung berücksichtigt nicht die Vorbereitung auf die Präsentationsprüfung als Variante der mündlichen Abiturprüfung.

Es wäre hilfreich, nicht aber zwingend notwendig, folgende Dokumente mitzubringen:
- Kerncurriculum GO
- Übersicht über zentrale Inhalte des eigenen Unterrichts in der Qualifikationsphase
- EPA
Links:
https://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/1989/1989_12_01-EPA-Ev-Religion.pdf
https://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/1989/1989_12_01-EPA-kath-Religion.pdf

Sicherheits- und Hygienvorschriften
Bei dieser Fortbildungsveranstaltung gelten die aktuellen Sicherheits- und Hygienvorschriften der TU Braunschweig (Rahmen- und Hygieneplan für die TU Braunschweig) sowie zusätzliche Regelungen des örtlichen Veranstaltungspartners.
https://www.tu-braunschweig.de/fileadmin/Allgemeine_Dokumente/Corona/Rahmen-Hygieneplan_fuer_die_TU_Braunschweig_01.09.2020_de.pdf

Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gezahlt. Soweit erforderlich beantragen Sie bitte die Dienstreisegenehmigung bei der für Sie zuständigen Dienststelle (Dienststelle der Lehrkräfte ist die Schulleiterin bzw. der Schulleiter). Die entsprechenden Formulare hat die NLSchB hier eingestellt: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/service/formulare
Der »Antrag auf Gewährung von Reisekostenvergütung für Fortbildungsveranstaltungen nach § 23 Abs. 2 NRKVO« kann heruntergeladen und vollständig ausgefüllt und unterschrieben am Ende der Veranstaltung bei der Veranstaltungsleitung abgegeben werden. Die neunstellige Veranstaltungsnummer KBS…… muss bei »Grund, Datum/Daten der Reise(n)« eingetragen werden.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Herstellen von Rechtssicherheit in Planung und Durchführung von Prüfungen sowie in der Bewertung von Prüfungsleistungen. Praktische Unterstützung bei der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung,
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Johannes Kubik
Günter Nagel (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln