Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Qualitätszirkel zu den Themenschwerpunkten im Zentralabitur 2022 und 2023 des Profilfaches Ernährung im Beruflichen BG – Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Ökotrophologie (KAM BBS B1, B2 und B4)
Nr.
21.47.35
Dauer
1 Tag
Anfang
25.11.2021 , 10:00 Uhr
Ende
25.11.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
21.10.2021
max. Teilnehmende
50
min. Teilnehmende
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, die das Profilfach Ernährung im Beruflichen Gymnasium – Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Ökotrophologie unterrichten.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung BBB
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Die Themenschwerpunkte des Zentralabiturs 2022 und 2023 im Profilfach Ernährung werden handlungs- und kompetenzorientiert im Profilfach Ernährung unterrichtet. Zu den Themen »Lebensmittelqualität«, »Ernährung im Kindes- und Jugendalter« sowie »Lebensmittelintoleranzen« werden verschiedene Lernsituationen und Unterrichtsmaterialien digital analysiert. Ihre Einbettung in die Jahresplanung des Bildungsganges wird auf Basis der Leitlinie „Schulisches Curriculum Berufsbildende Schulen“ diskutiert.
Die Inhalte basieren auf den Qualitätsbausteinen B1 "Unterricht planen", B2 "Materialien und Medien bereitstellen" und B4 "Unterricht durchführen" des Kernaufgabenmodells (KAM BBS).

Die Veranstaltung wird mit Big Blue Button durchgeführt.

Die notwendigen Kosten werden vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Fachliche und didaktische Informationen zu thematischen Schwerpunkten im Zentralabitur 2022 und 2023 vermitteln und Lernsituationen analysieren. Curriculum- und Unterrichtsentwicklung im Hinblick auf Kompetenzorientierung fördern.
Schulform

Berufliches Gymnasium

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Silke Fricke (Leitung)
Sylvia Holtz
Mareike Plate
Dr. Katharina Röbbert
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln