Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abgesagt: Beratung: Gemeinsam den richtigen Weg finden – Handwerkszeug und Beratungskompetenz für das Beratungsgespräch mit Eltern in Klasse 4 (Bersenbrück)
Nr.
KOS.2146.156
Dauer
7 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Stadt und Landkreis Osnabrück
Anfang
18.11.2021 , 09:00 Uhr
Ende
18.11.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.10.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aus Stadt und Landkreis Osnabrück, insbesondere Klassenleitungen von 3. und 4. Klassen
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Diese Fortbildung ist als Präsenzveranstaltung in Bersenbrück geplant. Sollte sich die Lage vor Ort in Hinblick auf die Infektionszahlen ändern, wird sie - ggf. auch sehr kurzfristig - abgesagt oder in ein Onlineformat überführt. In diesen Fällen würden Sie rechtzeitig eine Info erhalten.


Eltern müssen mit der Wahl der weiterführenden Schule für ihr Kind eine sehr verantwortungsvolle Entscheidung treffen, die den Potentialen des Kindes optimal entsprechen sollte. Um die Entscheidung aus ganzheitlicher Sicht treffen zu können, benötigen Eltern Unterstützung, Begleitung und Beratung.

Zur Unterstützung der Lehrkräfte bieten die Bildungsregionen Landkreis und Stadt Osnabrück in Kooperation mit dem regionalen Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück eine Fortbildung zum Beratungsgespräch in der vierten Klasse an.
In der Fortbildung sollen die Beratungskompetenzen der Lehrkräfte erweitert werden.

Die Fortbildung ist für erfahrende Lehrkräfte zur Reflexion ihrer eigenen Praxis gleichermaßen geeignet, wie für Lehrkräfte, die erstmalig die Beratungsgespräche in der 4. Klasse durchführen.

Inhalte sind:
- Gesetzliche Grundlagen des Beratungsgesprächs
- Überblick über das Schulsystem und die verschiedenen Schulformen
- Prototypischer Ablauf des Beratungsgesprächs:
o Rahmen,
o Kommunikationsmittel,
o praktische Übungen.

Bei Bedarf kann ein Reflexionstreffen nach Abschluss der Beratungsgespräche in den Schulen für die Teilnehmer*innen der Fortbildung angeboten werden.

Zur Verhinderung der Verbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 und zu dessen Eindämmung, ist eine Teilnahme ist nur geimpften, genesenen oder getesteten Personen möglich, die dies entsprechend nachweisen.
Bis zur Einnahme des Sitzplatzes muss außerdem eine medizinische Gesichtsmaske (sog. OP-Maske oder FFP2-Maske ohne Ausatemventil) getragen werden.





Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS (s.u.).
Mit Ihrer VeDaB-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollumfänglich akzeptieren.

Zielsetzung
Ausbau der Kompetenzen zur Durchführung eines guten Beratungsgesprächs
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Verena Borgers (Leitung)
Stefanie Schnieder
Jeannette Sindermann
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln