Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Politik-Wirtschaft - Fortbildung durch Fachberaterinnen und Fachberater der Gymnasien – unterrichts- und prüfungsrechtliche Fragen zu Klausuren im Fach Politik-Wirtschaft - Teil 2
Nr.
ON-KBED21.46.188
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
18.11.2021 , 14:00 Uhr
Ende
18.11.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
04.11.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
7
Kosten
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Adressaten
Lehrkräfte der Sekundarstufe II, die aktuell oder zukünftig im Fach Politik-Wirtschaft in der Gymnasialen Oberstufe eingesetzt sind. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Teil 2 einer zweiteiligen Fortbildung

Im Fokus der Fortbildung stehen unterrichts- und prüfungsrechtliche Anforderungen an die Korrektur und Bewertung von Klausuren in der SEK II im Fach Politik-Wirtschaft.

Geplante Aspekte:

- Formale Anforderungen an Korrektur und Bewertung
- Fachspezifische Anforderungen der Operatoren
- Beispiele für Korrektur und Bewertung
- Diskussion der Praxisbeispiele

Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind ein stabiles Internet, möglichst eine Webcam sowie Lautsprecher und ein Mikrofon.

Bitte beachten Sie auch den ersten Teil der zweiteiligen Fortbildung, der am 09.11.2021 - ebenfalls online - stattfindet.
Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=127028

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.
Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Standards der Korrektur und Bewertung sollen vorgestellt und diskutiert werden - vor allem in Hinblick auf eine effektive Vorbereitung auf die Anforderungen des Zentralabiturs.
Schulform

Gymnasium,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Frank Meske
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln