Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Der neue "Tag der offenen Tür" - Präsenz- und Online-Elemente optimal konzeptionieren und kombinieren
Nr.
ON-KBED22.08.030
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
22.02.2022 , 10:00 Uhr
Ende
22.02.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.02.2022
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
8
Kosten
59,-- € bis 119,-- € p. P. - je nach Teilnehmendenzahl
Adressaten
Lehrkräfte, Schulleitungen sowie andere pädagogische Mitarbeitende aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Online-Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden Informationen darüber, wie sie an ihrer Schule einen Tag der offenen Tür aus PR-Sicht - in Präsenz oder online - im Vorfeld konzipieren und vorbereiten können. In praktische Übungen wenden sie das Erlernte direkt an.

Inhalte der Online-Veranstaltung:

WARUM?
• Warum machen wir das alles? Kurz- und langfristige Ziele des Tags der offenen Tür
• Okay, aber wie jetzt? Chancen, Möglichkeiten und Vorteile von Präsenz, live, online und hybrid

FÜR WEN?
• Für wen machen wir das? Zielgruppen des Tags der offenen Tür – Präsenz, online, live & hybrid

WO?
• In der Schule: Schulgebäude, Lernumgebungen, Ambiente als Faktor der Öffentlichkeitsarbeit
• Im Netz: Rolle und Aufgaben der Schul-Website im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

WAS?
• Was wollen wir überhaupt zeigen? Wer sind wir? Was sind unsere Schwerpunkte und Stärken? Wie unterscheiden wir uns von den anderen Schulen? Entscheidungshilfen für Eltern
• Welchen Kompass können wir Eltern und Schülern an die Hand geben? App, Website-Übersicht, Flyer oder Plakat – Orientierungshilfen und Wegweiser durch den Tag

WIE?
• „Aufräumen, ehe der Besuch kommt“ – Checkliste für das Schulgebäude und die Website
• Das Programm vor Ort und online – Wie können wir unsere Schule am besten präsentieren? Möglichkeiten einer lebendigen Vorstellung der Schule live und im Netz
• Öffentlichkeitsarbeit – Wie und wo wir auf den Tag der offenen Tür aufmerksam machen

WER?
• Das Kollegium präsentiert sich als Gastgeber – Der gute Kontakt zu den Eltern startet am Tag der offenen Tür
• Schüler präsentieren ihre Schule – Warum diese Zielgruppe besonders überzeugend ist
• Eltern – Väter und Mütter jetziger Schüler berichten über Ihre Sicht auf die Schule Ehemalige – Was die früheren Schüler, Eltern und Lehrer über die Schule zu sagen haben

Methodische Gestaltung
Es wird in Einzel-, Plenums und Gruppenraum-Übungen gearbeitet.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme:
Mikrofon und Kamera am Rechner


Referentin:
Martina Peters
- Journalistin, Trainerin, zertifizierte PR-Managerin für Schulen
- viele Jahre Erfahrung im Thema „Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung von Schulen“ im Fortbildungsbereich und in der Einzelberatung von Schulen
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Teilnehmenden wissen, wie sie einen Tag der offenen Tür ihrer Schule aus PR-Sicht für die spätere Umsetzung in Präsenz oder auch online im Vorfeld konzeptionieren und vorbereiten können. Durch Plenums-, Einzel- und Paarübungen erlangen sie Sicherheit in der praktischen Anwendung des Gelernten. Für die spätere Umsetzung im Schulalltag gibt es ein Handout.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Martina Peters
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln