Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Die neuen Seiten unserer Schule - Bedeutung, Struktur, inhaltliche Gestaltung, Planung und (technische) Umsetzung der zeitgemäßen Schul-Website
Nr.
ON-KBED22.07.029
Dauer
Teil I: 17.02.2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr, Teil II: Tag 1: 21.02.2022 von 15:00 bis 17:00 Uhr, Tag 2: 24.02.2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Anfang
17.02.2022 , 10:00 Uhr
Ende
24.02.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
03.02.2022
max. Teilnehmende
14
min. Teilnehmende
10
Kosten
127,- bis 175,- € je nach Teilnehmendenzahl
Adressaten
Lehrkräfte, Schulleitungen, pädagogisches Personal aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Diese Veranstaltung widmet sich in Teil I (Referentin: Frau Martina Peters) der Frage nach der Bedeutung, der Struktur, der inhaltlichen Gestaltung sowie der Planung der zeitgemäßen Schul-Website.
In Teil II (Referent: Herr Volker Hinzen) steht die konkrete Planung und (technische) Umsetzung der Schul-Website mit WordPress im Mittelpunkt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Teil I:
Bedeutung, Struktur, inhaltliche Gestaltung und Planung der zeitgemäßen Schul-Websit (am 17.02.2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr):


Eine klare, verständliche und überzeugende Kommunikation nach außen ist für Schulen immens wichtig. Viele Schulen beschäftigen sich in letzter Zeit daher mit ihrem Website-Relaunch, um die Einrichtung zeitgemäß darzustellen und die Zielgruppen adäquat zu informieren. Aber ein solcher Relaunch hat nicht nur mit digitaler Technik und neuen Inhalten zu tun. Wichtiger sind zunächst die gewünschten kommunikativen Kernbotschaften der Schule: Welchen Eindruck, welches Bild der Schule soll die neue Website vermitteln? Welche Art von Texten schafft das am besten? Welche Zielgruppen wollen wir informieren? Was wollen diese lesen und – fast noch wichtiger – was nicht?

Zu Corona-Zeiten steigt der Stellenwert von Information über eine moderne Website noch einmal.
Alle möchten wissen: Wie läuft bei uns zurzeit der Schulbetrieb? Wie setzen wir die Hygieneregeln und den Mindestabstand um? Wie gelingt es uns, die einen Schülerinnen und Schüler zu ihren Abschlüssen zu bringen und den anderen wieder so viel Bildung wie möglich zukommen zu lassen? Über die Website lässt sich das alles am besten und schnellsten kommunizieren.

Aber auch für jedes neu beginnende Schuljahr ist die Website ein wichtiges Kommunikationsmedium, das spätestens im Vorhergehenden „aufpoliert“ oder neu aufgesetzt werden sollte.

In diesem ersten Teil der Veranstaltung werfen die Teilnehmenden einen neuen Blick auf ihre Schule und deren Website, erhalten wichtige Informationen darüber, wie eine zeitgemäße Website sich heute inhaltlich präsentieren sollte und sind so für einen Relaunch ihrer eigenen Schul-Website bestens gerüstet.

Die Teilnehmenden wenden in Plenums-/ Einzel- und Paarübungen das Erlernte direkt an.
Für die spätere Umsetzung im Schulalltag gibt es ein Handout.

Inhalte u.a.:
• Die Website als Visitenkarte der Schule – gute Beispiele
• Ziele, Aufgaben und Zielgruppen
• PR-Konzept, Kernbotschaften & Hauptunterscheidungsmerkmale der Schule
• Textkonzept und gute Texte – Struktur & Inhalte
• Thema Fotos

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Teil II:
Erstellung der Schul-Website mit Wordpress - Planung und Umsetzung (am 21.02. und 24.02.2022:)


Von der ersten Planung bis zur individuellen Umsetzung verschaffen Sie sich einen Überblick über die notwendigen Schritte für einen erfolgreichen Relaunch Ihrer Schul-Website.


Tag 1: Konzept und Vorbereitung (am 21.02.2022 von 15:00 bis 17:00 Uhr)

Inhalte u. a.:
* Anforderungen an eine zeitgemäße Schul-Website * Schnell-Check der aktuellen eigenen Website
* in 7 Schritten zum umfassenden Website-Konzept
* Kriterien zu Auswahl eines geeigneten Webhosters
* WordPress für den Relaunch richtig installieren und Theme auswählen


Tag 2: Website mit WordPress umsetzen (24.02.2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr)

Inhalte u. a.:
* Grundeinstellungen von WordPress und Theme anpassen
* Plugins auswählen und installieren
* Backup-Konzept festlegen und umsetzen
* Rollen und Rechte definieren und einrichten
* Navigations- und Gestaltungskonzept umsetzen (Seitenkopf, Slider, Menü)
* Seiten anlegen und Beiträge schreiben
* dynamische Steuerung von Inhalten über Kategorien, Grids und spezielle Plugins
* Mediathek, Bildergalerien und Videos (DSGVO-konform einbetten)
* Widgets verwenden
* Nützliche Plugins für eine Schul-Website

Besonderen Wert wird auf die Strukturierung von Inhalten und Inhaltstypen gelegt, um die kontextbezogene Mehrfachverwendung von Inhalten und eine optimierte Seitenpflege zu ermöglichen.

In praktische Übungen können die einzelnen Funktionalitäten nachvollzogen werden. Nutzen Sie dafür entweder bereitgestellte Beispielobjekte für das Layout oder verwenden Sie eigene Gestaltungselemente wie z. B. Logo-, Text- und Bild-Dateien mit. Ein Handout fasst die einzelnen Schritte verständlich und übersichtlich zusammen. So können Sie – zurück an der Schule – direkt mit der Umsetzung am eigenen System starten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Persönliche und technische Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung:
* Die Teilnehmenden sollten sicher im Umgang mit dem Betriebssystem (Windows oder macOS) sein sowie über Grundkenntnisse der Text- und Bildbearbeitung und des dem Word Wide Web zugrundeliegenden Konzepts (Browser, Verlinkung, HTML) verfügen.
* Der Online-Workshop findet auf der Videokonferenz-Plattform des Veranstalters statt.
* Auf Teilnehmerseite sollte ein PC oder ein Notebook mit möglichst aktuellem Windows- oder macOS-Betriebssystem genutzt werden. Mobile Endgeräte (Smartphone oder Tablet) sind für die Teilnahme nicht geeignet, wenn die Übungseinheiten während des Seminars praktisch nachvollzogen werden sollen.
* Jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer wird für die Übungen online eine eigene WordPress-Instanz zur Verfügung gestellt. Diese kann von den Teilnehmenden auch zwischen den beiden Veranstaltungsterminen von Teil II genutzt werden.


Hinweis zur Anmeldung:
Ihre einmalige Anmeldung bezieht sich auf alle Teile der Fortbildung und ist verbindlich. Die Einladung zur Gesamtveranstaltung erfolgt ca. 2 Wochen vor Beginn des ersten Teils per E-mail. Die eigenverantwortliche Teilnahme an allen Veranstaltungstagen wird vorausgesetzt.



Referentin Martina Peters (Teil I):
Journalistin, Trainerin, zertifizierte PR-Managerin für Schulen, 10 Jahre Erfahrung im Thema „Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung von Schulen“ im Fortbildungsbereich und in der Einzelberatung von Schulen

Referent Volker Hinzen (Teil II):
Buchautor, Journalist und Trainer in den Bereichen Standartsoftware, Internet, Webdesign und Social Media, langjährige Erfahrzung im Bereich der Presse- und Öffentliichkeitsarbit, Unterstützung von Schulen bei der Planung und Umsetzung von Website- und Social-Media-Projekten

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Teilnehmenden wissen, welche Schritte der inhaltlichen und strukturellen Planung sie gehen, bevor der technische Relaunch der Website startet. Sie haben das grundlegende Rüstzeug dazu, entweder selbst eine professionelle Schul-Website mit dem beliebten Blog-System WordPress erstellen oder ein entsprechendes Projekt mit externer Unterstützung fachkundig begleiten zu können.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Volker Hinzen
Martina Peters
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln