Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Kompetenzen von Schüler*innen erfassen, Potenziale erkennen und Perspektiven entwickeln - das 2P-Analyseverfahren
Nr.
ON-KBED21.47.184
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
24.11.2021 , 09:00 Uhr
Ende
24.11.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
10.11.2021
max. Teilnehmende
12
min. Teilnehmende
8
Kosten
139,-- € bis 199,-- € p. P. - je nach Teilnehmendenzahl
Adressaten
Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II, Berufsbildenden Schulen und Förderschulen (ab Klasse 5)
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Das Verfahren 2P | Potenzial & Perspektive ist ein onlinebasiertes Analyseverfahren zur Erfassung fachlicher, überfachlicher und berufsbezogener Kompetenzen von Kindern (ab 5. Klasse) , von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Mit diesem onlinebasierten Instrument können Lernstände in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch erhoben, Sprachstände und eine Vielzahl weiterer persönlichkeitsbezogener Kompetenzen systematisch erfasst werden. Die Ergebnisse der Analyse bilden eine aussagekräftige Grundlage für die weitere individuelle Förderung eines jeden Schülers/einer jeden Schülerin, insbesondere bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie (Bezug zum Aktionsprogramm und Sonderbudget "Startklar in die Zukunft").

Schulungsinhalte

- Grundlagen des Verfahrens 2P
- Bausteine des Verfahrens 2P
- Anwendung der Verfahrensplattform
- Planung und Durchführung von 2P
- Rückmeldung und Nutzung der Ergebnisse

Technische Realisierung und methodische Umsetzung

Wie bei den Präsenzveranstaltungen wird auch bei der Durchführung der Online-Schulungen auf eine methodisch ansprechende und vielseitige Vermittlung der Schulungsinhalte geachtet. Neben Vorträgen wird es Gruppenarbeitsphasen in separaten Arbeitsräumen und Selbstlernphasen geben. Die Teilnehmenden werden mit der Verfahrensplattform und den zur Verfügung gestellten Materialien arbeiten und ihre Lernfortschritte in Kleingruppen und im Plenum reflektieren.

Funktionalitäten des Konferenzsystems wie Bildschirm-/Dokumentenfreigabe, Umfragen, Fragen/Antworten, Chats, Whiteboards u.v.m. unterstützen eine methodisch und didaktisch professionell durchgeführte Online-Qualifizierung der Teilnehmenden.

Die Teilnehmenden benötigen einen Laptop/PC, mit dem sie gleichzeitig der Online-Schulung folgen und auf der Verfahrensplattform arbeiten können. (Kein Tablet oder I-Pad). Kamera und Mikrofon sind für eine aktive Teilnahme an der Schulung wünschenswert.
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Ziel der 2P-Onlineschulung ist die Qualifizierung von Lehrkräften und anderen pädagogischen Fachkräften in der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion des Verfahrens 2P | Potenzial & Perspektive.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Förderschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Annekatrin Stöhr
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln