Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Blended Learning – (k)ein neues Lernkonzept?
Nr.
22.02.22
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
12.01.2022 , 15:00 Uhr
Ende
12.01.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.11.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Fachseminarleitungen aller niedersächsischen Studienseminare
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Online-Veranstaltung BBB
  • Fortbildung
Beschreibung
Medienbildung in Studienseminaren - Medienkompetent/z ausbilden!

Begriffe wie hybrider Unterricht, online Lernen, synchron, asynchron usw. sind nicht erst seit COVID-19 in aller Munde. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Welches Potential steckt in Blended Learning und welche Realisierungsmöglichkeiten stehen schon jetzt mit vorhandener Hard- u. Softwareausstattung in Seminaren/Schulen zur Verfügung (bspw. iSERV, NBC, Office 365, Taskcards, Moodle etc.)?
Nach einer theoretischen Einführung möchten wir anhand von Beispielen mit Ihnen die Verwendung im Ausbildungsunterricht und Realisierungsmöglichkeiten diskutieren.

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger und soll einen grundlegenden Überblick vermitteln.
Der Workshop ist für niedersächsische Lehrkräfte kostenlos.



allg. Hinweise:
Orientierungsrahmen Medienbildung (NLQ, 2020)
https://www.nibis.de/orientierungsrahmen-quotmedienbildung-in-der-schulequot_7223
DigCompEdu
https://ec.europa.eu/jrc/sites/default/files/digcompedu_leaflet_de_2018-01.pdf
e-teaching:
https://www.e-teaching.org/praxis/themenspecials/digitale-medien-im-lehramtsstudium


Medienbildung
Medienberatung
medienberatung_online
Zielsetzung
Zielsetzung dieses Workshops ist es, die Teilnehmenden beim Lehren und Lernen mit und über (digitale) Medien zu qualifizieren, zur Verbesserung der Qualität von Unterricht sowie einer versierten Weiterentwicklung von Lehr- und Lernprozessen beizutragen. Die Teilnehmenden entwickeln unter besonderer Berücksichtigung von Blended Learning ein Medialitätsbewusstsein als Voraussetzung für die Vermittlung von Medienkompetenzen. Ferner soll die Implementierung des Orientierungsrahmen Medienbildung in die Bildungsprozesse von Schule und Lehrkräftebildung gelingen.
Schulform

Studienseminar

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
Veranstaltungsteam
Sebastian Houben, MPB (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln