Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lernstände erheben - mit digitalen Möglichkeiten
Nr.
21.47.27
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
23.11.2021 , 10:30 Uhr
Ende
23.11.2021 , 12:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.11.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Fachseminarleitungen aller niedersächsischen Studienseminare
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung BBB
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Medienbildung in Studienseminaren - Medienkompetent/z ausbilden!

Lernstände ermitteln:
Der Einsatz von Rückmeldesystemen (response tools) ermöglicht der Lehrkraft lernprozessbegleitend Erkenntnisse über Lernfortschritte der Schülerinnen und Schüler zu erhalten, damit ggf. nachgesteuert werden kann und so die gesetzten Unterrichtsziele besser erreicht werden können (formative Evaluation).
Wie digitale Endgeräte hier wirksam eingesetzt werden können, wird in dieser Veranstaltung gezeigt und ausprobiert.



Hinweise:
Orientierungsrahmen Medienbildung:
www.nibis.de/orientierungsrahmen-medienbildung-in-der-schule_7223
Landesziele:
https://www.nibis.de/vorgaben_2809
Zielsetzung
Zielsetzung dieses Workshops ist es, die Teilnehmenden beim Lehren und Lernen mit und über (digitale) Medien zu qualifizieren, zur Verbesserung der Qualität von Unterricht sowie einer versierten Weiterentwicklung von Lehr- und Lernprozessen beizutragen. Ferner soll die Implementierung des Orientierungsrahmen Medienbildung in die Bildungsprozesse von Schule und Lehrkräfteausbildung gelingen.
Schulform

beliebig,

Studienseminar

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
Veranstaltungsteam
Marion Bohse (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln