Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sport: Schwimmen - Nachweis der Rettungsfähigkeit – Qualifikation der Schwimmlehrkräfte
Nr.
khi21.46.113
Dauer
Halbtagsveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
DLRG Ortsgruppe Bodenwerder
Rhythmus
Einzelveranstaltung
Anfang
15.11.2021 , 08:30 Uhr
Ende
15.11.2021 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.11.2021
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Sportlehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
WICHTIGE HINWEISE:

1. Beachten Sie bitte, dass für das Hallenbad ebenfalls die 3-G-Regel greift. Das Hygienekonzept der DLRG und der Samtgemeinde Bodenwerder für die Nutzung des Bades sind zu beachten.

2. Der Zugang erfolgt über den Nebeneingang des Hallenbades rechts am Busbahnhof, kleine Treppe.

3. Bitte bringen Sie unbedingt (in Kopie) den DLRG-Bronze-Schein und einen aktuellen Nachweis über ein Erste-Hilfe-Training (nicht älter als 2 Jahre) mit.

-----

Ziel der Veranstaltung ist die Auffrischung und der geforderte Nachweis der Rettungsfähigkeit von Lehrkräften, die in den Schulen Schwimmunterricht erteilen, nach gültiger Erlasslage in Niedersachsen.

Inhalte:
• Theoretische Grundlagen als Einführung
• praktische Übungen zu Prüfungs-Bestandteilen
• Überprüfung der Rettungsfähigkeit laut Erlass

Die Veranstaltung findet ausschließlich im Schwimmbad statt. Bitte entsprechende Schwimmbekleidung bzw. Badebekleidung mitbringen.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Nur Inhaber des DLRG-Bronze-Scheines (und des Silber-Scheines) sind teilnahmeberechtigt (bitte in Kopie mitbringen!).
- Aktueller Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als 2 Jahre) oder Nachweis eines Erste-Hilfe-Trainings (nicht älter als 2 Jahre) (Bitte in Kopie mitbringen!).

Bitte beachten Sie, dass es sich hier nicht um einen Kurs für den Neuerwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens Bronze handelt. Ziel der Veranstaltung ist die Auffrischung und der geforderte Nachweis der Rettungsfähigkeit von Lehrkräften, die in den Schulen Schwimmunterricht erteilen (nach gültiger Erlasslage in Niedersachsen.)

-----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.

Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Antrag gezahlt.
Die Reisekostenabrechnungen richten sich nach der NRKVO (Niedersächsische Reisekostenverordnung)..

Alle Fortbildungsveranstaltungen finden zum Teil in der dienstfreien Zeit statt. Auch dann ist die Genehmigung der Dienststelle Voraussetzung für die Anmeldung und die dienstrechtliche Absicherung. Bei der Online-Anmeldung müssen Sie bestätigen, dass Ihnen diese Genehmigung vorliegt.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung.

Es gelten die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
http://www.nibis.de/nli1/allgemein/fortbildung/teilnahmebedingungen.pdf
Zielsetzung
Ziel der Veranstaltung ist die Auffrischung und der geforderte Nachweis der Rettungsfähigkeit von Lehrkräften, die in den Schulen Schwimmunterricht erteilen (nach gültiger Erlasslage in Niedersachsen.)
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Katrin Lönneker
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln