Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Erziehungspartnerschaft leben: Lehrer*innen geben ein Elternseminar zum Lernen daheim - digitales_Angebot
Nr.
khi21.45.108
Dauer
2 h
Anfang
12.11.2021 , 14:30 Uhr
Ende
12.11.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.11.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
8
Kosten
48,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte öffentlicher Schulen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Kennen Sie das auch? Sie sitzen beim Elternsprechtag/ Lernentwicklungsgespräch Rat suchenden Eltern
gegenüber, die ihr Kind so gerne bei den Hausaufgaben und beim Lernen unterstützen würden. Und ja, Sie finden auch, dass dem Kind/ dem Teenager die Hilfe richtig gut tun würde. Aber daheim kracht es immer wieder an derselben Stelle, alle sind genervt. Sie haben Ideen, die Sie den Eltern mitgeben würden, aber die Zeit
des Gesprächs reicht nicht aus und schon ist es vorbei. Und die nächsten Eltern sitzen im Klassenraum mit derselben Frage: “Wie kann ich mein Kind unterstützen?”

Wie wäre es, wenn Sie ein Elternseminar an Ihrer Schule anbieten, das den Eltern Grundlagen, Hintergrundwissen und Tricks und Tipps praxisnah an die Hand gibt?
Und wie wäre es, wenn Sie dafür nichts weiter vorbereiten müssen und wir Ihnen alles an die Hand geben?

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrer produktiven Elternarbeit zum Wohle Ihrer Schüler*innen und der Lernkultur in Ihrer Klasse und dem Miteinander an Ihrer Schule!


-----
Wichtig: Die Teilnahmegebühr beträgt 48 EUR und wird der entsendenden Schule in Rechnung gestellt.

Alle Fortbildungsveranstaltungen finden i. d. R. bzw. zum Teil in der dienstfreien Zeit statt. Auch dann ist die Genehmigung der Dienststelle Voraussetzung für die Anmeldung und die dienstrechtliche Absicherung. Bei der Online-Anmeldung müssen Sie bestätigen, dass Ihnen diese Genehmigung vorliegt.

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Stephanie Simons-Castrischer
Dr. Christine Wieckenberg
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln