Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Der neue "Tag der offenen Tür" - Präsenz- und Online-Elemente optimal konzeptionieren und kombinieren / Teil 2: Konkrete Planung und Umsetzung
Nr.
KLG.4621.227W
Dauer
halbtägige Online-Veranstaltung
Anfang
19.11.2021 , 08:30 Uhr
Ende
19.11.2021 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
09.11.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
Festpreis 49 €
Adressaten
Lehrkräfte sowie Schulleitungen aller Schulformen - Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Das Seminar knüpft an Teil 1 des Seminars mit dem Untertitel „Die Hausaufgaben im Vorfeld“ an und zeigt, wie sich ein Informationstag bzw. -abend (oder eine Reihe von Veranstaltungen) konkret mit einer Kombination aus Präsenz- und Online-Elementen umsetzen lässt. Welche Unterstützung braucht es von den ersten Planungen, über die Einladung bis zur abschließenden Dokumentation? Wie lässt sich die Veranstaltung mit den Inhalten der Schulwebsite verbinden und über Social Media Kanäle bewerben und begleiten? Das Seminar ermöglicht zugleich einen Austausch der Teilnehmenden zu eigenen Erfahrungen.

Inhalte:
- Checkliste zu Inhalten, Organisation und Technik
- Anforderungen und Erwartungen der Besucher*innen
- Mögliche Programmelemente und deren technische Umsetzung vor Ort und online (Plenum, Talks, Themenräume, Einzelgespräche, Schnupperunterricht, Live-Reportagen, vorbereitetem Einspielfilme)
- Dialogmöglichkeiten unter Einbeziehung der Online-Besucher*innen
- Geeignete Videokonferenz-/Webinar-Plattformen
- Einladen zur und bewerben der Veranstaltung
- die wichtige Rolle der Schul-Website und der eigenen Social Media Kanäle
- interaktive Elemente (Quiz, Umfragen etc.)
- Rundgang durch die Schule (in Präsenz und virtuell)
- Dokumentation für alle, die nicht teilnehmen konnten
- Benötigte technische Ausstattung

Referent:
Volker Hinzen: Buchautor, Journalist und Trainer in den Bereichen Standardsoftware, Internet, Webdesign und Social Media, langjährige Tätigkeit im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hier finden Sie alle Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit für den 1. Teil:
Titel: Der neue „Tag der offenen Tür“
Präsenz- und Online-Elemente optimal konzeptionieren und kombinieren
Teil 1: Die Hausaufgaben im Vorfeld
Veranstaltungstag: 08.11.2021
http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=126671
Beide Veranstaltungen (Teil 1 und Teil 2) können einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden.



Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden! Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de

Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung per E-Mail mitzuteilen.
Zielsetzung
Das Seminar stellt konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für einen Tag der offenen Tür als Kombinationsveranstaltung aus Präsenz- und Online-Elementen vor.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Volker Hinzen
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln