Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusive Schule/Motivation und Leistungsverbesserung für LRS-Schülerinnen und -Schüler der Sekundarstufe durch Verständnis und individuelle Förderung (Realschulniveau, Modul 2 von 4)
Nr.
KBS146206
Dauer
1 Nachmittag von 4
In Zusammenarbeit mit
www.lrscoaching.de
Rhythmus
09.11.,17.11.,22.11.,29.11.2021: 15:30-17:30 Uhr
Anfang
17.11.2021 , 15:30 Uhr
Ende
17.11.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
14.10.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an niedersächsischen Schulen (Landesdienst) im Sekundarbereich I
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Schülerinnen und Schüler mit erheblichen Schwierigkeiten im Lesen und/ oder Rechtschreiben stellen Lehrerkräfte vor große Herausforderungen.
• Warum geraten sie nicht nur in Deutsch und den Fremdsprachen unter Druck, sondern verlieren auch in Mathematik und Sachfächern den Anschluss?
• Welche Voraussetzungen bringen sie mit?
• Welche Maßnahmen eignen sich im Rahmen des individuellen Nachteilsausgleichs?
• Wie gelingt die Unterstützung im Regel- beziehungsweise im Förderunterricht?

Sie bekommen Hintergrundwissen, Antworten auf Ihre Fragen und viele Tipps, damit ihre LRS-Schülerinnen und -Schüler motiviert und erfolgreich ihren Weg gehen können. Zahlreiche Beispiele aus dem Förderunterricht veranschaulichen die Problematik der Schülerinnen und Schüler, zeigen aber ebenso, wie geeignete Hilfestellungen aussehen können. Der Fokus der Veranstaltungen liegt darauf, die LRS-Schülerinnen und -Schüler zu verstehen und daraufhin machbare Lösungen zu finden, die sofort umsetzbar sind. Der Bezug zur Praxis ist also jederzeit gegeben.

Die vier Veranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Modul 1/KBS145205: Verständnis für die individuellen Stärken, Schwächen und Besonderheiten der LRS-Schülerinnen und -Schüler, 09.11.2021, 15:30 - 17:30 Uhr
a. LRS / Legasthenie / Schüler*innen mit besonderen Schwierigkeiten beim Lesen und/ oder Rechtschreiben
b. Späterkannte LRS
c. Ursachen
d. Auswirkungen
e. Einbeziehen der Eltern

Modul 2/KBS146206: Individueller Nachteilsausgleich für LRS-Schülerinnen und -Schüler in allen Fächern, 17.11.2021, 15:30 - 17:30 Uhr
a. Unterstützung im Schulalltag
b. Wer hat Anspruch auf Nachteilsausgleich?
c. Ausgleichsmaßnahmen im Unterricht
d. Ausgleichsmaßnahmen bei Tests und Arbeiten
e. Ausgleichsmaßnahmen bei Prüfungen
f. Abgrenzung zu Abweichungen von den Grundsätzen der Leistungsbemessung


Modul 3/KBS147207: Methoden und Hilfsmittel zur nachhaltigen Verbesserung der Schüler*innen-Leistungen, 22.11.2021, 15:30 - 17:30 Uhr
a. Teilleistungsschwächen berücksichtigen
b. Potentiale nutzen
c. Defizite erkennen und beheben
d. Rechtschreib-Förderung im Deutschunterricht

Modul 4/KBS148208: Rechtschreib-Förderunterricht, 29.11.2021, 15:30 - 17:30 Uhr
a. Was kann die Schule leisten?
b. Materialien
c. Konzepte für Förderunterricht
d. Unterrichtsbeispiele für ausgewählte Schwerpunkte (z.B. Dehnung, Schärfung, ie, s-Laute, Großschreibung)

Referentin: Uta Livonius erteilt seit 14 Jahren Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler mit LRS in der Sekundarstufe, seit April 2020 auch online. Sie hält Vorträge zu diesem Thema und ist Autorin verschiedener Bücher und Lern-Spiele.
Weitere Informationen zu der Referentin unter: www.lrscoaching.de

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Diese Fortbildung wird als Online-Fortbildung auf der Plattform Big Blue Button über den Server der TU Braunschweig angeboten. Die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Online-Fortbildung sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesendet.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.

Schlagwort: Startklar
Zielsetzung
Ziel dieser Fortbildung ist es, Hintergrundwissen, Ideen und Materialien bereitzustellen, um Schülerinnen und Schüler mit erheblichen Schwierigkeiten im Lesen und/ oder Rechtschreiben zu unterstützen und zu fördern. Das gilt sowohl für den Regelunterricht in allen Fächern als auch für einen Förderunterricht.
Schulform

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
Veranstaltungsteam
Uta Livonius (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln