Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Physik / Online- & Präsenzveranstaltung: Neue Schülerxperimente und Methoden für den Unterricht der modernen Physik, insbesondere der Quantenphysik
Nr.
KBS144330
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
Fachdidaktik der Physik - TU Braunschweig
Rhythmus
04.11.2021, 16.00-18.00 & 18.11.2021, 14.00-18-00h
Anfang
04.11.2021 , 16:00 Uhr
Ende
18.11.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.10.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte an niedersächsischen Schulen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Wichtiger Hinweis: Die Online-Fortbildung musste auf den 04.11.2021 (bisher 02.11.2021) verlegt werden. Dr. F. Walter

Bei dieser Lehrkräftefortbildung handelt es sich um eine zweimodulige Hybrid-Veranstaltung und sie besteht aus einem Online-Seminar sowie einem Praxisworkshop in Präsenz als auch einem optionalen Modul mit der Möglichkeit der Teilnahme an dem Schülerprojekt Masterclass im Schülerlabor der TU Braunschweig nach Absprache.

Im ersten Modul der Lehrerfortbildung wird eine Einführung in die verfügbaren Experimente und Themen der modernen Physik, insbesondere der Quantenphsik, gegeben und in die physikalischen Hintergründe in einem Online-Seminar eingeführt. Mit der Fortbildungsveranstaltung möchten wir zeigen, wie eine Verbindung zwischen den neuen Experimenten, dem Kerncurriculum und den Anwendungen aus der modernen Forschung hergestellt werden kann.

Im zweiten Modul können die Experimente in kleinen Gruppen von 2-3 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Präsenz im Labor der Fachdidaktik Physik selbst durchgeführt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Kopie aller Arbeitsblätter (auch in elektronischer Form), so dass sie die Texte entsprechend ihrer Methodik im Klassenzimmer frei aktualisieren oder verändern können. Ziel ist es, den Vorbereitungsaufwand für die Lehrer zu minimieren, wenn sie ihren Schülern ein oder mehrere Experimente vorstellen möchten.

Im dritten Teil besteht die Möglichkeit für ganze Schulklassen der Region Braunschweig aktiv an der Masterclass teilzunehmen und im Labor der Fachdidaktik Physik die Experimente durchzuführen. Masterclasses zur modernen Physik bietet die TU Braunschweig seit 2020 an. Es handelt sich um experimentelle Workshops für Schulklassen, die in der Schule oder am Foschungszentrum LENA durchgeführt werden können. Schülerinnen und Schüler experimentieren in kleinen Gruppen zu Themen, die an das niedersächsische Kerncurriculum der Sekundarstufe II angepasst sind. Die Masterclasses geben einen darauf aufbauenden weiterführenden Einblick in die moderne Forschung, insbesondere der Quantenphysik.


Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform Webex über die TU Braunschweig über das NLQ angeboten. Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen. WenigeTage vor der Veranstaltung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Es wird empfohlen ein Headset zu benutzen. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.


Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 31.07.2018 – SVBl. 2018, S. 390ff).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Schülerexperimente zur modernen Physik: Das Masterclass-Angebot der TU Braunschweig. Einführung in neue Experimente und Methoden für den Unterricht insbesondere der Quantenphysik.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
dr Azadeh Ghanbari
Prof. Dr. Rainer Müller (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln