Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Medienbildung / Digitalisierung / Online-Seminar: Digitale Schnitzeljagd! – laufen, lernen, suchen, finden! Gamebased Learning mit digitalen Schnitzeljagden (Modul I)
Nr.
KBS138527
Dauer
2 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) Braunschweig
Rhythmus
20.09.2021 & 04.10.2021, 17:00-19:00h
Anfang
20.09.2021 , 17:00 Uhr
Ende
04.10.2021 , 19:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.09.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte an niedersächsischen Schulen.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Wichtiger Hinweis:
Entsprechend der aktuellen Hygienemaßnahmen und Gesundheitsvorschriften wird diese Fortbildung kurzfristig als Online-Fortbildung a 90 min. angeboten.
30.08.2021, Dr. F. Walter

Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform BigBlueButton (BBB) über die TU Braunschweig angeboten. Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen. WenigeTage vor der Veranstaltung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Es wird empfohlen ein Headset zu benutzen. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.


Wenig Bewegung, Lernen am PC, kaum frische Luft - Alltag während der Covid19-Krise. Oft werden innovative Lehrformen mit digitalen Medien gefordert, es fehlen aber Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Ideen für orts- und zeitunabhängiges Lehren und Lernen sind gefragt!

In der ersten von zwei Veranstaltungen werden Möglichkeiten für lehrreiche digitale Schnitzeljagden vorgestellt, Grundlagen zu Gamebased Learning und Gamedesign erarbeitet sowie Anleitungen zu praktischen Umsetzungen. Dabei wird das Tool Actionsbound zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. In einer zweiwöchigen Pause zwischen den Veranstaltungen sind die Teilnehmenden eingeladen, das Tool mit ihren ersten Ideen zu füllen, auszuprobieren und erste Spielideen zu entwickeln.

In der zweiten Veranstaltung werden wir die entstandenen (entwickelten?) Ideen weiter ausbauen und gemeinsam erste Spiele testen. Darüber hinaus wollen wir die Möglichkeiten und Grenzen des Unterrichtseinsatzes von Actionbound und digitalen Schnitzeljagden erörtern, die spielerischen Elemente diskutieren und Unterrichtsideen entwickeln. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, Ideen für digitale Schnitzeljagden in Actionboud umzusetzen und selbst zu erstellen.


Referent*innen:
Janina Becker ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig und hat dort das Digital Lab "The Basement" mit aufgebaut und entwickelt.

Katharina Poltze ist Doktorandin am Georg Eckert Institut und forscht zu postdigitaler Bildung und Medien in schulischen Kontexten und Praktiken in (Fab-)Labs als (außerschulischen) Lern- und Bildungsorten. Dabei arbeitet sie insbesondere mit gestaltungs-/ designorientierten, partizipativen und ethnographischen Forschungsmethoden.


Hinweis zum Datenschutz:
Das KLBS übernimmt keine Rechts- oder Haftungsansprüche, die bei oder aus der Nutzung von in Fortbildungen vorgestellter Software (z.B. digitale Apps, Tools etc.) entstehen könnten, und empfiehlt zuvor die Abklärung mit den zuständigen Datenschutzbeauftragt*innen ihrer Dienststelle.


Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.

Keywords:
Medienbildung
Digitale_Angebote
Medienberatung_Online
Digitales_Angebot
Zielsetzung
In dem Workshop werden grundlegende Kenntnisse zu Gamebased Learning und Gamedesign vermittelt. Diese sollen auf konkrete Unterrichtsideen angewendet und in Form von digitalen Schnitzeljagden in die Praxis überführt werden. Qualitätsbereich 2: 2.1 Kompetenzaufbau; 2.3 Individualisierung (Leistungserfassung, Lernbegleitung) Qualitätsbereich 1: Ergebnisse und Wirkungen (v.a. Medienkompetenz, Mitgestaltung des sozialen und kulturellen Lebens): 1.1 Kompetenzen (Personale und soziale Kompetenzen); 1.3 Akzeptanz (Bewertung der Ergebnisse; Identifikation)
Schulform

beliebig,

Primarstufe,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Janina Becker (Leitung)
Katharina Poltze

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln