Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Ressource Körpersprache nutzen lernen - Stressprävention durch Körperpräsenz
Nr.
KOL.2209.004
Dauer
Do., 03.03.2022, 09:00 - 16:00 Uhr und Di., 22.03.2022, 16:00 - 18:00 Uhr (online)
Anfang
03.03.2022 , 09:00 Uhr
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
03.02.2022
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
14
Kosten
75,00 Euro (inkl. Getränke)
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung mit Onlineanteilen
Beschreibung

Dieses praxis- und erfahrungsorientierte Seminar öffnet eine Chance, das große Potential, das Körpersprache bietet, bei der Leitung von Gruppen, Klassen, im Dialog oder auch im privaten Rahmen noch besser kennenzulernen und die
eigene Präsenz zu steigern.

Mehr Bewusstheit und Achtsamkeit für das eigene Körperverhalten führen zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Dies hat einen positiven Effekt auf der interaktiven Ebene. Es fördert eine gelingende Kommunikation, stärkt die natürliche Autorität und kann in Konfliktsituationen Stress reduzieren.

Innere Ruhe, Zentrierung, das Wissen um einige Gesetzmäßigkeiten, auch das Feedback der Gruppe, das bewusste Regulieren über die Atmung – all das führt zu einem besseren Standing und lässt einen spüren, dass man mehr beeinflussen kann, als man oft denkt.

Kleine Änderungen im Körperverhalten können zu großen, positiven Wirkungen führen!

Um die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in den Alltag integrieren zu können, werden individuell Aufgaben formuliert, die in der Praxis erprobt und ausgewertet werden. Durch Übung wird Nachhaltigkeit erwirkt. In einem abschließenden online-meeting kann der Austausch von Erfahrungen zu einem weiteren Lern- und Vertiefungsimpuls führen.

Inhalte

Grundlagen der Körpersprache
  • Körpersprache: wie wirkt sie, was bedeutet sie?
  • Unbewusste Ausdruckselemente und Verhaltensmuster
    Elemente der Körpersprache
  • Der Blickkontakt
  • Mimik, Gestik und Körperhaltung
  • Raum, Haltung und Bewegung
  • Rhythmus und Tempo
  • Die Atmung

Das persönliche Ausdrucksrepertoire
  • Wie wirke ich auf andere?
  • Persönlicher Stil und eigene Potenziale
  • Signale gezielt einsetzen
  • Sympathien gewinnen durch Körpersprache
  • Typische Fehler erkennen und vermeiden

Körpersprache im konkreten Alltag
  • Sitzordnung und Sitzhaltung
  • Konflikte auf nonverbaler Ebene: erkennen und auflösen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation

Methoden
  • Einzel-und Gruppenübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Körperübungen
  • Atembeobachtung
  • die Körper basierte Selbstregulation nutzen lernen
  • Diskussions- und Feedbackeinheiten
  • Rollenspiele
  • Schreibreflexionen

Leitung:
Gudrun Soujon ist neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Tänzerin und Choreografin seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung tätig. Als Coach und Künstlerin gibt sie ihre langjährigen Erfahrungen zum Thema Präsenz und Körperkommunikation in Seminaren und Einzelberatungen weiter. Lehrbeauftragte der Universität Göttingen seit 2011.
Mehr unter www.gudrun-soujon.de

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Gudrun Soujon (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln