Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kommunikation: „Auf Augenhöhe" – Mit der dialogischen Haltung die Arbeit mit Eltern gestalten
Nr.
KOS.2138.122W
Dauer
8 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Landkreis Osnabrück
Anfang
23.09.2021 , 08:30 Uhr
Ende
23.09.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
17.09.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und Schulsozialarbeit aus dem Landkreis Osnabrück
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung statt. Hinweise zu dieser Veranstaltungsform und zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unter www.kos.uos.de/online-fobi


Eltern auf Augenhöhe begegnen, mit ihnen Hand in Hand zu arbeiten für das Wohl der Schülerinnen und Schüler – das ist der Traum der meisten pädagogischen Fachkräfte zu Beginn ihres Arbeitslebens. Häufig folgen schwierige Begegnungen, Enttäuschungen und Entmutigung. Eltern dann noch partnerschaftlich zu begegnen gelingt nicht immer. Die dialogische Haltung ist eine Idee, wie Augenhöhe und partnerschaftliche Kooperation (wieder) hergestellt werden kann.
Dabei steht die Haltung der Fachkräfte im Vordergrund, die dann heruntergebrochen wird auf Möglichkeiten der Kommunikation und Begegnung mit Eltern in dem jeweiligen individuellen Kontext. Perspektivwechsel und Selbstreflexion ermöglichen einen konstruktiven Dialog, der letztlich den Kindern und Jugendlichen zugutekommt.
Bei dieser Veranstaltung können sich die Teilnehmenden mit der dialogischen Haltung und einer Auswahl dialogischer Methoden auseinandersetzen. In praktischen Übungen werden Möglichkeiten zur Reflexion und zum Transfer auf das individuelle Arbeitsfeld angeboten. Dabei wird nach Bedarf der Blick auch auf pandemiebedingt eingeschränkte Begegnungsmöglichkeiten und digitale Formate gelenkt.

Zur Referentin:
Sinaida Rohlik, Organisationsberaterin und Supervisorin

Die Veranstaltung wird angeboten im Rahmen des Projekts QualiVIT - Qualifizierung für Vielfalt, Integration und Teilhabe im Landkreis Osnabrück: www.qualivit.de.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Freistellungserklärung durch die Schulleitung. Das Formular erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Es ist vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zurückzusenden.
Zielsetzung
Die dialogische Haltung ist eine Idee, wie Augenhöhe und partnerschaftliche Kooperation (wieder) hergestellt werden kann.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Bianca Pollety
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln