Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Klexikon – Ein Wiki nicht nur für Kinder - Online-Veranstaltung
Nr.
KOL.2146.005
Dauer
Do., 18.11.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Anfang
18.11.2021 , 17:00 Uhr
Ende
18.11.2021 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
18.10.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogisch Mitarbeitende aus dem Primarbereich, Sekundarstufe I und berufsbildenden Schulen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Kompetenzen in der Zweit- und Bildungssprache sind Voraussetzung zur Teilnahme an Unterrichtsgesprächen, zum Verstehen von Texten oder zur Bewältigung von Arbeitsaufträgen – und letztendlich zur gesellschaftlichen Teilhabe. Eine sprachsensible Begleitung der Lernenden ist eine spannende und zugleich herausfordernde Aufgabe für alle Lehrkräfte einer Schule.

Das Klexikon, ein Wiki für Kinder, bietet Lernenden und Lehrenden eine Fülle digitaler Texte, die frei verwendet und auch bearbeitet werden können. Die altersgemäßen Texte sind hervorragend für den sprachsensiblen Unterricht geeignet. Sie lassen sich an individuelle Bedarfe anpassen und ermöglichen eine sukzessive Entwicklung bildungssprachlicher Kompetenzen. Mit digitalen Endgeräten ist ein einfacher Zugriff auf Klexikon-Artikel sowie eine Weiterverwendung den Tools auf kits.blog möglich.

Im Online-Workshop »Klexikon« erhalten die Teilnehmenden am Beispiel des Klexikons eine Einführung in die Grundlagen eines Wikis. In diesem Zusammenhang werden die vielfältigen Einsatzszenarien im Unterricht beleuchtet. Die Teilnehmenden arbeiten konkret an Artikeln und erhalten die Möglichkeit zur kritischen Reflexion. Michael Schulte berichtet als Gründer des Klexikons aus erster Hand.

Für die Teilnahme ist ein zusätzliches digitales Endgerät (z. B. ein Tablet) empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig. Teilnehmende sollte über Basiskenntnisse hinsichtlich der Bedienung digitaler Endgeräte verfügen.

Der Workshop ist ein Angebot des Netzwerks »kits« (Kompetent in Technik und Sprache), das Ideen zur Verknüpfung von Sprach- und Medienbildung sammelt, erprobt und multipliziert.
Zielsetzung
Die Lehrkräfte entwickeln ihre digitale Kompetenz, indem sie Entstehungsprozesse von digitalen Texten in einem Wiki reflektieren. Sie verknüpfen die Arbeit mit digitalen Texten mit den Erfordernissen im sprachsensiblen Unterricht und lernen Möglichkeiten zum konkreten Unterrichsteinsatz kennen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tim Krieger (Leitung)
Michael Schulte
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln