Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Musikunterricht und Gender - Einblicke in Lehrer*innenhandeln in einem diversitätssensiblen Musikunterricht
Nr.
KH.2140.FK54
Dauer
Halbtagsveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
HMTMH Hannover
Anfang
08.10.2021 , 15:00 Uhr
Ende
08.10.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
29.09.2021
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Musiklehrkräfte allgemeinbildender Schulen ab Klasse 5
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Gender als Kategorie von Diversität kann im Musikunterricht auf verschiedene Arten relevant werden, beispielsweise bei stereotypen Instrumentenvorlieben von Schüler*innen oder der Frage, inwieweit Komponistinnen im Musikunterricht thematisiert werden sollten. Aber auch das Handeln von Lehrkräften im Musikunterricht kann von unbewussten Stereotypen und Haltungen geprägt sein.

Die Veranstaltung möchte für genderbezogene Aspekte von unterrichtlicher Interaktion sensibilisieren. Es werden Strategien an die Hand gegeben, wie der Reproduktion und Verstärkung von geschlechterrollenbezogenen Verhaltensmustern im Unterricht entgegengewirkt werden kann.

Die Referentin Prof. Dr. Joana Grow ist Maria-Goeppert-Mayer-Juniorprofessorin für Musikpädagogik mit Schwerpunkt Genderforschung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Die Referentin Anna Dieck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Bei Bedarf wird die Veranstaltung (auch kurzfristig) auf Online-Format umgestellt!

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/de/uniplus/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Musik-Lehrkräfte für die Rolle von Gender und Diversität in der unterrichtlichen Interaktion sensibilisieren und Handwerkszeug mitgeben, entsprechende Situation zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.
Schulform

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln