Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schulung für MIT-Schulen zur Online-Plattform „Gemeinsam Klasse sein“
Nr.
KBED21.41.152
Dauer
k.A.
Anfang
14.10.2021 , 09:30 Uhr
Ende
14.10.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
30.09.2021
max. Teilnehmende
22
min. Teilnehmende
12
Kosten
60,-- € bis 75,-- € p. P. - je nach Teilnehmendenzahl, inkl. Verpflegung
Adressaten
Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/innen, die bereits an der MIT-Fortbildung teilgenommen haben und noch keinen Zugang zur Online-Plattform „Gemeinsam Klasse sein“ haben. https://www.gemeinsam-klasse-sein.de/anti-mobbing
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
Beschreibung
Die Onlineplattform „Gemeinsam Klasse sein“ ersetzt seit 2018 den bekannten Anti-Mobbing-Koffer der TK. Das Projekt „Gemeinsam Klasse sein“ versetzt Schulen in die Lage gezielt und präventiv gegen Mobbing und Cybermobbing vorzugehen.
Wir bieten eine eintägige Veranstaltung zur Online-Plattform „Gemeinsam Klasse sein“ für MIT-Schulen an. Neben Materialien für die Durchführung von Projekttagen finden sich auf der Plattform unter anderem Hinweise zur Intervention bei Mobbing und Cybermobbing und Ideen für die Umsetzung in Zeiten von Corona.

Adressaten sind Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/innen, die bereits an der MIT-Fortbildung teilgenommen haben und noch keinen Zugang zur Online-Plattform „Gemeinsam Klasse sein“ haben. https://www.gemeinsam-klasse-sein.de/anti-mobbing

Der Zugang zu dieser Plattform ist an zwei Voraussetzungen geknüpft:

1. Vorab zwei von der Schule ausgefüllte Dokumente, die belegen, dass die Schulgemeinschaft über die Schulung informiert wird.
2. Teilnahme an einer Plattformschulung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten eigene Endgeräte mitzubringen, da mit der Plattform gearbeitet wird. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten alle kostenfrei den Zugangscode für die Plattform.

Veranstaltungsleitung:
Gesine Hahn, Regionalbeauftragte für Prävention und Gesundheitsförderung von Schülerinnen und Schülern im RLSB

Referenten / Referentin:
Michael Pedrotti, Christian Engel, Gisela Sachs
MIT-Trainer und MIT-Trainerin
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 2 Wochen
vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Erweiterung des Präventionsangebots der Schule im Kontext Mobbing und Cybermobbing. Mitglieder der Mobbing-Interventions-Teams erarbeiten anhand der Materialien und Methoden der Online-Plattform „Gemeinsam Klasse sein“ auf ihre Schule und auf ihre Bedarfe abgestimmte Präventionsangebote z. B. in Form von Projekttagen oder einer Projektwoche oder auch in Form von Handlungsleitfäden im Mobbingfall.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Peter Christian Engel
Gesine Hahn (Leitung)
Michael Pedrotti
Gisela Sachs
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln