Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien für berufsbildende Schulen: UDM-BBS Einstiegsveranstaltung Süd/Südost
Nr.
21.36.25
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
09.09.2021 , 15:00 Uhr
Ende
09.09.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.09.2021
max. Teilnehmende
85
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller berufsbildenden Schulformen. Wir bitten darum, dass aus einer Schule möglichst zwei Lehrkräfte teilnehmen.
Veranstaltungstypen
  • Blended Learning
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Im Februar 2020 hat das Niedersächsische Kultusministerium den Orientierungsrahmen Medienbildung in der allgemein bildenden Schule veröffentlicht. Um die Vorgaben des Orientie-rungsrahmens Medienbildung im Unterricht umsetzen zu können, benötigen Lehrkräfte ein ent-sprechendes „Know-How“, das nach Angaben der KMK-Konferenz „Aspekte der Mediendidaktik, der Medienethik, der Medienerziehung und der medienbezogenen Schulentwicklung“ (KMK 2017, S.26) umfassen muss. Zum Erwerb dieses „Know-Hows“ bietet sich die zertifizierte Qualifizie-rungsmaßnahmen UDM-BBS an.

UDM-BBS
UDM hat vor Corona als Weiterbildung überzeugt, welche an sechs festen Präsenzterminen die sechs
Kompetenzen der Kompetenzmatrix des Orientierungsrahmens Medienbildung in den Mittelpunkt
stellte (Recherchieren, Kommunizieren, Produzieren, Schützen, Problemlösen, Analysieren).
Zusätzlich wurde ein Unterrichtsprojekt durchgeführt, um das Erlernte in der Praxis umzusetzen.
Daraus hat sich für das Schuljahr 2021/22 ein betreutes Online-Lernangebot entwickelt, welches aus
sieben Lerneinheiten besteht und nun auch speziell auf die berufliche Bildung zugeschnitten ist: UDM-BBS-Online.

Einstiegsveranstaltung:
Der Aufbau der Weiterbildung, die Arbeitsweisen, die zu bearbeitenden Lernaufgaben
(Portfolioaufgaben) für die Zertifizierung und organisatorische Fragen werden in einer Online-
Einstiegsveranstaltung geklärt, die Voraussetzung für die Teilnahme an der gesamten Weiterbil-dung
ist.

Anmeldung Online-Einstiegsveranstaltung am 09.09.2021 – von 15:00 bis 17:00 Uhr
Die verbindliche Anmeldung für diese grundlegende Einstiegsveranstaltung erfolgt ausschließlich
online über die Veranstaltungsdatenbank des NLQ.
Niedersachsenweit finden 2 Einstiegsveranstaltungen statt.
Zielsetzung
Die sieben Online-Lerneinheiten dauern zwischen 3 und 5 Wochen. Neben festen Terminen gibt es flexibel zu gestaltende asynchrone Lernphasen, welche von dem bewährten Trainer*innenteam der Medienberatung des NLQ begleitet werden. Für die Zertifizierung fertigen die Teilnehmenden mehrere Lernaufgaben zum Lernen mit und über digitale Medien an. Diese unterrichtspraktischen Anteile werden im eigenen Unterricht erprobt. Die Lerneinheiten basieren auf dem „Europäischen Rahmen für die Digitale Kompetenz von Lehrenden“ (DigCompEdu). Hierzu gehören - berufliches Engagement - das Auswählen, Erstellen und Schützen digitaler Ressourcen - das Lehren sowie das kollaborative und selbstgesteuerte Lernen - das Evaluieren - die Orientierung an den Lernenden durch Differenzierung und Individualisierung - die Förderung der digitalen Kompetenzen der Lernenden. Es geht also um das Entwickeln neuer Unterrichtsansätze, die sich auch in der Durchführung dieser Weiterbildung widerspiegeln.
Schulform

Berufsqualifizierende Berufsfachschule,

Berufsbildende Schulen,

Berufseinstiegsklasse,

Berufseinstiegsschule,

Berufsfachschule,

Berufliches Gymnasium,

Berufsoberschule,

Berufsschule,

Berufsvorbereitungsjahr,

Fachoberschule,

Fachschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
MPB Simone Becker (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln