Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Wider die Korrekturflut << Digitales_Sommerangebot 2021>>
Nr.
KVEC.21.34.241RW
Dauer
1,5 Stunden
Anfang
23.08.2021 , 09:00 Uhr
Ende
23.08.2021 , 10:30 Uhr
Anmeldeschluss
16.08.2021
max. Teilnehmende
50
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
An vielen Schulen hat sich ein Workflow mit Aufgabenmodulen entwickelt: Schüler:innen erhalten z.B. Arbeitsblätter oder Aufgaben, drucken diese aus, bearbeiten sie und laden Sie z.B. als Handyfoto wieder hoch. Die Lehrkraft korrigiert diese und schickt die Korrektur digital zurück. Bei mehreren Klassen pro Tag ist dieses Verfahren nicht lange durchzuhalten, zumal es bei der digitalen Verarbeitung immer wieder zwickt.

In dieser Fortbildung möchte ich mit Ihnen über alternative Aufgabenformate und andere Formen der Rückmeldung diskutieren und Ihnen Beispiele aus meiner „damaligen“ Unterrichtspraxis vorstellen. Ziel ist es, Ihnen attraktivere Rückmeldeformate zu ermöglichen, damit sie sich selbst etwas entlasten können. Für das Angebot wird das Konferenzsystem „BigBlueButton“ genutzt (technisch identisch mit dem Videokonferenzmodul von IServ und dem Modul in der Bildungscloud). Die genauen Zugangsdaten zum Videokonferenzsystem werden Ihnen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail bekannt gegeben. Dieses Modul ist Teil einer mehrtägigen Veranstaltungsreihe. Sie können wählen, an wie vielen Modulen Sie teilnehmen möchten.

Dies ist ein Angebot der Regionalkonferenz Südwest (RKSW) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Vechta im Rahmen der Aktion medienberatung_online und digitales_sommerangebot.

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E- Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
MPB Maik Riecken (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln