Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Qualitätszirkel für Beratungslehrkräfte: Die Arbeit mit Metaphern und Geschichten
Nr.
KH.2139.QZ2
Dauer
2,5 Tage
Anfang
30.09.2021 , 11:00 Uhr
Ende
02.10.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
8
Kosten
20,00
Adressaten
Beratungslehrkräfte
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Alle Bereiche in Schule geben sich Qualitätsstandards und so gehört für Beratungslehrkräfte die regelmäßige Teilnahme an Begleitfortbildungen zu den Bausteinen in ihrem Qualitätskreislauf.

Die erfolgreiche Arbeit von Beratungslehrkräften erfordert ein hohes Maß an fachlichen Fähigkeiten und emotionaler Stabilität. Hierbei steht immer die Beziehungsebene im Vordergrund, die oft belastend sein kann und heute mehr denn je eine persönliche Herausforderung darstellt.

In diesem Workshop erhalten die Beratungslehrkräfte einen Einblick in die Nutzung und Konstruktion von Metaphern und Geschichten im Rahmen von Beratung.

Nutzung und Konstruktion von Anekdoten und Metaphern werden ebenso Teil der Fortbildung sein wie Stellvertretertechniken sowie
Klienten- und Beratermetaphern.

Somit können Veränderungen angestoßen, Emotionen (aus-)gelöst, neue Sichtweisen etabliert, Ressourcen entdeckt und Klienten aktiviert werden.

Die Basis dieser Techniken bilden ein respektvoller, wertschätzender Umgang mit dem Erleben der Ratsuchenden und das Vertrauen in deren innere, vorhandene Ressourcen.

Arbeit mit Metaphern bringt für jede Form von Beratung in verschiedenen Settings mit den unterschiedlichen Zielgruppen Gewinn. Das Ziel ist hier, die eigenen Beratungsfähigkeiten state-of-the-art zu erweitern.

Von den Teilnehmenden eingebrachten Fälle dienen in diesem Praxisseminar als Übungs- und Besprechungsgrundlage, sodass das Arbeiten an persönlicher Fragestellungen und Wünsche seitens der Teilnehmenden ausdrücklich erwünscht und unabdingbar ist. Gerne können die Anliegen vorab der Kursleitung (zur besseren Vorbereitung) mitgeteilt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene BLK-Weiterbildung, sowie die Bereitschaft, über die eigene Beratungsarbeit zu reflektieren, um die eigenen Fähigkeiten aktiv (und im Rahmen von Selbsterfahrung) weiter zu entwickeln.


------------------------------------------------------------------------------------------
Die Fortbildung findet im Rossmann Seminarhaus,
Wittenbecksweg 25, 29646 Bispingen statt. Nähere Informationen finden Sie unter:

https://www.rossmann-seminarzentrum.de/

BEACHTEN SIE BITTE, dass die Kosten für Ihre Übernachtung / Verpflegung direkt mit dem Tagungshaus vor Ort abgerechnet wird. Die aktuelle Preisliste ist unter dem genannten Link zu finden.

_____________________________________________________

Die Teilnahmekosten in Höhe von 20,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt. Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html />

Auszug: Abmeldungen, die erfolgen, nachdem die offizielle Einladung versendet wurde, entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Dies gilt auch für ein krankheitsbedingtes Nichterscheinen. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Stornierungskosten.
Zielsetzung
Praxisreflexion, Weiterentwicklung und Verbesserung der Beratungsarbeit
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dipl.-Psych. Kathrin Busch (Leitung)
M.Sc. Malte Nuyken
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln