Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitale Sommerakademie:
Digitale Mündigkeit - Schülerinnen und Schüler in der digitalen Welt begleiten und fit machen!
Nr.
KAUR.130.805
Dauer
27.07.2021, 9.30-12.30
In Zusammenarbeit mit
Dr. Jens Bartnitzky Pädagogische Fortbildungen
Anfang
27.07.2021 , 09:30 Uhr
Ende
27.07.2021 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
14.07.2021
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schülerinnen und Schülern bei der Entwicklung einer digitalen Mündigkeit helfen wollen und dabei auch selbst kompetenter werden wollen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
„Ich kann nicht alles wissen, aber ich möchte wissen, wovon ich keine Ahnung habe.“ Digitale Mündigkeit bedeutet, Verantwortung für das eigene Handeln im digitalen Raum selbst zu tragen.

Im Überwachungskapitalismus ist uns etwas für die Demokratie Wesentliches abhandengekommen: Souveränität

»Wenn du nicht für ein Produkt bezahlst, bist du das Produkt« – diese Binsenweisheit dürften die meisten inzwischen schon einmal gehört haben. Autorin Shoshana Zuboff findet das verkürzt: Das eigentliche Produkt von Firmen wie Google seien Vorhersagen über unser Verhalten; über das, was wir später mal kaufen, aber auch fühlen werden.

All das soll Anlass genug sein sich mit dem Thema „digitale Mündigkeit“ auseinander zusetzen. Gerade für die Heranwachsende Generation ist es von großer Bedeutung auch diese Seite der Medaille einschätzen und bedenken zu können.

Der Workshop setzt sich zum Ziel für diese Themen zu sensibilisieren und dabei zu helfen wieder etwas souveräner mit unseren Daten umzusehen bzw. Unseren Schülerinnen und Schülern in diesem Anliegen eine Unterstützung zu sein.

Für die Veranstaltung haben wir die Möglichkeit eröffnet, vorab Wünsche zum Tag zu äußern.Der Link zum kollaborativen Dokument geht Ihnen mit der Einladung zum Kurs nach Ihrer Anmeldung zu.

Wenn möglich wäre es gut neben eines Tablets auch einen PC oder Mac (Computer) in der Veranstaltung verfügbar zu haben.
Eine Teilnahme ist auch mit nur einem Gerät (möglichst Computer statt Tablet) möglich.

Unsere Referent*innen der Digitalen Sommerakademie:
Kathrin Termin
Martin Fehling
Christian Schmahl

Die Veranstaltungen werden über die zuverlässige Video-Plattform Zoom stattfinden. Informationen zur Teilnahme erhalten Sie nach einer Anmeldung.
Darin finden Sie das (kostenfreie) Angebot, 15 min. vor der Veranstaltung an einem Technik-Check und kleinen Übungen zur Nutzung teilzunehmen.

Digitales_Sommerangebot, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Digitale_Angebote
Zielsetzung
Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Herausforderungen einer digitalen Bildung und der Aufgabe von Schule Schülerinnen und Schüler auf dem Weg selbstständig und eigenverantwortlich handlungsfähig zu machen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln