Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Dyskalkulie – Einblicke in Ursachen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten
Nr.
KLG.3921.161W
Dauer
Ganztägige Online-Veranstaltung
Anfang
30.09.2021 , 08:00 Uhr
Ende
30.09.2021 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.09.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen - Weiteres entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In dieser Fortbildung möchten wir Einblicke in das Thema Dyskalkulie geben, damit mögliche Auffälligkeiten frühzeitig erkannt werden können und eine Unterstützung für die Schülerinnen und Schüler erfolgt.

Inhalte:
- Was ist eine Dyskalkulie?
- mögliche Ursachen
- Wie diagnostiziert man eine Dyskalkulie?
- Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten


Zudem werden Hinweise zu Hilfestellungen für den Unterricht sowie zum Umgang mit Eltern gegeben.


Referentin:
Mandy Backhaus, Ergotherapeutin, AD(H)S Trainerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin, Inklusionstherapeutin, Bio- und Neurofeedbacktrainerin nach EGBNV e.V. und Lernfördertrainerin nach EGBNV e.V.
https://www.ergo-celle.de/



Eine Mittelzuweisung für diese Fortbildung ist beantragt. Sollten wir keine Mittelzusage des Kultusministeriums bis zum Meldeschluss bekommen, wird eine Kursgebühr in Rechnung gestellt.


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Schlagworte: Dyskalkulie
Zielsetzung
Einblicke in das Thema Dyskalkulie gewinnen und mögliche Auffälligkeiten frühzeitig erkennen können
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Mandy Backhaus
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln