Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusive Schule - KEFF - Kooperative Erstellung und Fortschreibung von Förderplänen mit Hilfe einer webbasierten Anwendung
Nr.
KLG.2521.154W
Dauer
halbtägige Online-Veranstaltung
Anfang
21.06.2021 , 14:00 Uhr
Ende
21.06.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.06.2021
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte der inklusiven Schule - Weiteres entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
KEFF - Kooperative Erstellung und Fortschreibung von Förderplänen

In der inklusiven Schule nimmt die kooperative Förderplanung sowohl inHinblick auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und weiteren Beteiligten als auch mit Blick auf die Einbeziehung der Schülerinnen und Schüler einen besonderen Stellenwert ein. Das KEFF-Modell ist eine Methode zur kooperativen Erstellung und Fortschreibung individueller Förderpläne (Mutzeck u. Melzer 2007; Melzer 2009), deren Schritte die kooperativeErstellung, Umsetzung, Evaluation und Fortschreibung umfassen.
In dieser Online - Fortbildung tauschen sich die Teilnehmenden über eigene Erfahrungen der Förderplanung aus. Anschließend werden theoretische Grundlagen der KEFF sowie deren Durchführung im schulischen Alltag gezeigt. Zudem wird die Durchführung einer KEFF mit Hilfe eines Online-Tools vorgestellt und reflektiert. Diese webbasierte Anwendung ermöglicht die Erstellung von Förderplänen mit allen Beteiligten kollaborativ im digitalen Format.


Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Schlagworte: KEFF, Förderplan, Förderpläne, Inklusion, Inklusive Schule
Zielsetzung
Die Teilnehmenden erwerben grundlegende Kenntnisse über theoretische Grundlagen einer KEFF und der Durchführung mithilfe eines Online-Tools. Sie reflektieren über die eigene Förderplanarbeit und nutzen die erfahrenen Informationen zum Austausch mit Teilnehmenden und zur Umsetzung in der schulischen Praxis.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Annett Bouwer
Kirsten Heinze (Leitung)
Helge Kujas
Ralf Wilcke

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln