Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Biologie: Unterrichtsrechtliche und prüfungsrechtliche Beratung zur Durchführung der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen im Fach Biologie 2022
Nr.
KBS206400
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
Fachberatung NLSchB - RLSB Braunschweig
Anfang
08.02.2022 , 14:00 Uhr
Ende
08.02.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.01.2022
max. Teilnehmende
35
min. Teilnehmende
10
Kosten
10,00 EUR
Adressaten
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte des Faches Biologie an niedersächsischen Schulen (vornehmlich an Kolleg*innen, die 2022 in die Abiturprüfung eingebunden sind).
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Wichtige Hinweise:
Diese Fortbildung ist in Präsenz geplant. Entsprechend der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen und Gesundheitsvorschriften wird diese Fortbildung bei Bedarf kurzfristig als Online-Fortbildung angeboten.

Erst nach Freigabe des Haushaltes 2022 des Landes Niedersachsen kann diese Fortbildung als bildungspolitisches Schwerpunktthema kostenfrei anboten werden.
(10.06.2022, Frank Walter)


Inhalte der Fortbildung sind die rechtlichen Grundlagen zur Durchführung der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen im Fach Biologie. Folgende Schwerpunkte sind geplant:

- Unterrichtliche Vorbereitung der Prüfungen
- Bewertung schriftlicher Prüfungsarbeiten (Randbemerkungen, Gutachten etc.)
- Experimente in der schriftlichen Abiturprüfung (eA)
- Durchführung mündlicher Abiturprüfungen (u. a. Präsentationsprüfung)

Vorbehaltlich der ministeriellen Genehmigung:
Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gezahlt. Soweit erforderlich beantragen Sie bitte die Dienstreisegenehmigung bei der für Sie zuständigen Dienststelle (Dienststelle der Lehrkräfte ist die Schulleiterin bzw. der Schulleiter). Die entsprechenden Formulare hat die NLSchB hier eingestellt: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/service/formulare

Der »Antrag auf Gewährung von Reisekostenvergütung für Fortbildungsveranstaltungen nach § 23 Abs. 2 NRKVO« kann heruntergeladen und vollständig ausgefüllt und unterschrieben am Ende der Veranstaltung bei der Veranstaltungsleitung abgegeben werden. Die neunstellige Veranstaltungsnummer KBS…… muss bei »Grund, Datum/Daten der Reise(n)« eingetragen.

Ansonsten gilt:
Die Teilnahmekosten in Höhe von 10,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 31.07.2018 – SVBl. 2018, S. 390ff).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.


Zielsetzung
Rechtliche Beratung und Unterstützung der Arbeit in den Fachgruppen Biologie bei der Vorbereitung und Durchführung der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Mathias Trauschke (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln