Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Weiterentwicklung des Unterrichts im Profilfach Gesundheit-Pflege und im Fach Praxis des Beruflichen Gymnasiums - Gesundheit und Soziales-, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege (16. Qualitätszirkel)
Nr.
22.13.07
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
30.03.2022 , 10:00 Uhr
Ende
01.04.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
21.01.2022
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
25
Kosten
580,00
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Lehrkräfte, die das Profilfach Gesundheit und Pflege und/oder das Fach Praxis unterrichten bzw. unterrichten werden
Veranstaltungstypen
  • Präsenzveranstaltung
  • Fortbildung
Beschreibung
Dieser Qualitätszirkel ist die Fortsetzung der seit 2006 jährlich durchgeführten Workshops zur Umsetzung der Rahmenrichtlinien für das Fachgymnasium – Gesundheit und Soziales –, Schwerpunkt Gesundheit und Pflege und der Rahmenrichtlinien für das Fach Praxis. Der Fokus dieses Workshops liegt auf der Weiterentwicklung der Arbeitspläne unter Anwendung des in 2011 herausgegebenen Qualitätshandbuches für den Schwerpunkt Gesundheit und Pflege im Bildungsgang Berufliches Gymnasium.

Kosten: 370,00 € ohne Übernachtung und ohne Fahrtkosten; zuzüglich 210 € für Übernachtungen

Bei Überbuchung kann nur eine Lehrkraft pro Schule berücksichtig werden.

Im Kalenderjahr 2022 werden zwei themengleiche dreitägige Veranstaltungen angeboten:

22.13.07 vom 30.03. bis 01.04.2022
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=124484


22.40.02 vom 05.10. bis 07.10.2022
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=124485


Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.

Die erforderlichen Kosten (inkl. Reisekosten) werden nicht vom NLQ übernommen.
Zielsetzung
Es liegen Arbeitspläne vor, welche die inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen in einen Kontext stellen und Informationen zu Material und Methoden zur Gestaltung innovativer Lernumgebungen enthalten. Das Netzwerk der Lehrkräfte, die das Profilfach Gesundheit?Pflege und das Fach Praxis unterrichten, wird gestärkt und der Austausch zwischen den Schulen intensiviert.
Schulform

Berufliches Gymnasium

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Doris Frey (Leitung)
Dipl.-Ghl., M. A. Susan Schmelting
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln