Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Wespen und Bionik – Wir lernen die Papierherstellung von den Wespen - Inspirationen für die Erstellung einer „Lernwerkstatt“ zum Einsatz in der Grundschule
Nr.
KVEC.21.37.209W
Dauer
1,5 Stunden
Anfang
14.09.2021 , 16:00 Uhr
Ende
14.09.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
07.09.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hätten wir Menschen nicht von der Natur im Sinne der Bionik gelernt, wäre vermutlich kein Mensch auf die Idee gekommen, Papier mithilfe von Holz, nach dem Vorbild der Wespen, herzustellen. Dass Naturphänomene der Vergangenheit also auch Inspirationen für zukünftig relevante technische Erfindungen bereithalten, sollte ein Beweis dafür sein, Bionik bereits in der Grundschule zum Thema zu machen, denn die Schüler*innen von heute könnten zugleich die Bioniker*innen und Erfinder*innen von morgen sein.

Die vorgestellte „Lernwerkstatt“ bietet Ideen zur Gestaltung von Originalbegegnungen mit Wespennestern und Präparaten sowie zahlreichen forschend-entdeckenden Momenten handlungsorientierten Lernens in einem naturwissenschaftlich-technischen Sachunterricht.

Referentinnen:
Joanna Großkopf, Grundschullehrerin in Ausbildung, Autorin
Priv.-Doz. Dr. Ines Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität, Institut für Pädagogik, Arbeitsbereiche Bildungswissenschaft und Sachunterricht

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E- Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.

Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Priv.-Doz. Dr. Ines Oldenburg (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln