Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sprachstand feststellen - Sprachentwicklung dokumentieren: die Niveaubeschreibung (NB) Deutsch als Zweitsprache - Online-Veranstaltung
Nr.
KOL.2139.004
Dauer
Mi., 29.09.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Anfang
29.09.2021 , 15:00 Uhr
Ende
29.09.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.08.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte für Deutsch als Zweitsprache
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Auf dem Markt sind zahlreiche Verfahren zur Sprachstandsfeststellung zu finden. Schwierig ist es, sich bei den angebotenen Tests zu orientieren. Für die Lehrkräfte von Deutsch als Zweitsprache bleibt die Frage: Wie können wir die Sprachentwicklung unserer DaZ-Lerner*innen sicher diagnostizieren und dokumentieren, um den Lernprozess optimal unterstützen zu können?

Die Niveaubeschreibungen Deutsch als Zweitsprache (Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II) sind als Beobachtungsinstrument für den Zweitspracherwerb in Niedersachsen eingeführt. Sie ermöglichen eine breit aufgestellte Diagnostik unserer heterogenen Schülerschaft in allen Bereichen ihrer Sprachentwicklung.

Wir stellen die Arbeit mit diesem Beobachtungsinstrument vor, üben den Einsatz an konkreten Beispielen und zeigen, wie sich gezielte Förderplanungen mühelos aus der Beobachtung ableiten lassen.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen die Niveaubeschreibungen Deutsch als Zweitsprache als Beobachtungsinstrument kennen. Sie üben den Einsatz und können daraus Förderplanungen ableiten.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ingrid Deserno (Leitung)
Koordinatorin des Sp Behice Sengün
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln