Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Grundschule digital - wie kann es gelingen? Termin 1
Nr.
KGÖ.NLF21.22.07
Dauer
3 Termine (02., 16. und 30.6. jeweils 15-17 Uhr)
In Zusammenarbeit mit
Bildungsregion Südniedersachsen (Qualität im Ganztag)
Anfang
02.06.2021 , 15:00 Uhr
Ende
02.06.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.05.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Grundschullehrkräfte (Multiplikator:innen), pädagogische Mitarbeiter:innen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
In der mehrteiligen Online-Fortbildung im Juni 2021 widmen wir uns der Leitfrage "Wie können wir digitales Lernen in der Grundschule ins Kollegium bringen?”.

Nach einem Input zum digitalen Lernen erarbeiten wir in einem kollaborativen Prozess - ausgehend von Ihren Bedarfen - konkrete Lösungsansätze und erproben diese exemplarisch.
Am Beispiel von digitalen Werkzeugen für den Grundschulunterricht bereiten wir die Implementierung eines Fortbildungskonzepts an Ihren Schule vor und begleiten dieses.
Wir fördern systematisch den (digitalen) Austausch der Teilnehmenden untereinander - innerhalb einer “Community of Practice” - , um eine Netzwerkbildung über den Fortbildungszeitraum hinaus zu erreichen.
Zielsetzung
Entwicklung und Erprobung von Fortbildungskonzepten zum digitalen Lernen für Ihr Kollegium im Austausch mit Lehrkräften aus der Region
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Torben Mau

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln