Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Miro - das erprobte online Boardtool für digitalen Unterricht
Nr.
ON-KBED21.23.135
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
08.06.2021 , 13:00 Uhr
Ende
08.06.2021 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
25.05.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
65,-- € bis 85,-- € p. P. - je nach Teilnehmendenzahl
Adressaten
Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen und Schulleitungen aller Schulformen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Diese Fortbildung findet als Live-Online-Veranstaltung statt.

Die Umstellung des analogen auf digitalen Unterricht bringt einige Herausforderungen mit sich. Auf einmal gibt es keine Tafel mehr, auf welcher Ergebnisse in Echt-Zeit festgehalten werden können, Unterrichtsmaterialien lassen sich nicht so einfach austeilen oder gleichzeitig bearbeiten und die Visualisierung von Lehrinhalten muss meist aufwändig vorbereitet werden. Diese Herausforderungen lassen sich gut mit „Miro“ bewältigen.

Miro ist ein online Lernboard, das für verschiedene Methoden und Anwendungsfälle flexibel digital und online genutzt werden kann. Schüler/innen brauchen keinen eigenen Account anlegen, um gleichzeitig interaktiv auf dem Board zu arbeiten und auch danach noch Zugriff darauf zu haben. Egal, ob live im Präsenzunterricht, digital auf Distanz oder versetzt zur Vorbereitung von Aufgaben kann das Tool vielfältig genutzt werden. Mit diversen Vorlagen lässt sich das Board außerdem sehr strukturiert vorbereiten und spontan anpassen. Da viele interaktive Whiteboards nach einer ähnlichen Logik aufgebaut sind, lassen sich die Erkenntnisse aus diesem Workshop auch gut in die Praxis mit ähnlichen Whiteboard-Tools übertragen.

Im ersten Teil des Live-Webinars wird das Tool ausführlich vorgestellt und dabei auf die wichtigsten Einstellungen und Funktionen eingegangen. Egal, ob bereits ein Account vorhanden ist oder nicht, die Teilnehmer/innen bekommen die Gelegenheit, das Tool in Ruhe kennenzulernen und auszuprobieren.

Im zweiten Teil geht es schwerpunktmäßig um die konkreten Anwendungsmöglichkeiten für den Unterricht. Dafür werden gemeinsam Stärken und Schwächen des Tools erkundet und exemplarisch eine eigens erstellte Unterrichtseinheit vorgestellt. Außerdem können die Teilnehmenden selbst eigene Inhalte erstellen und sich gemeinsam über die Gestaltung austauschen.

Das Live-Webinar ist interaktiv und fordert die aktive Teilnahme. Ein Mikrofon und eine Kamera wären daher wünschenswert, es geht zur Not aber auch ohne. In jedem Fall wird ein Gerät (bestenfalls ein Laptop oder Computer) benötigt, mit dem auf Miro zugegriffen werden kann.

Im Anschluss an das Live-Webinar erhalten alle Teilnehmer/innen ein Handout mit allen wichtigen Infos zum Tool, Tipps und Tricks sowie Links für vertiefende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Referentin: Andra Krogmann -
Trainer*innen Ausbildung bei beWirken
Wandercoach Ausbildung beim netzwerk-n
Regelmäßige Nutzung des Tools im Beruf und ehrenamtlicher Tätigkeit
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.

Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Ziel der Fortbildung ist der Einstieg in die Nutzung von Miro als interaktives Instrument für digitalen Unterricht und die Gestaltung von Gruppenarbeit mit Schüler*innen. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die wichtigsten Einstellungen und Funktionen und bekommen die Chance selber auszuprobieren. Gemeinsam kann sich unter Kolleg*innen ausgetauscht und Inspiration gesammelt werden, wie sich das Tool im Präsenz-, Online- und Hybridunterricht einsetzen lässt.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln