Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kompetent gegen rechte Sprüche
Nr.
KAUR.146.140
Dauer
Donnerstag, 18.11.2021, 8.30-15.00
In Zusammenarbeit mit
Arbeitsstelle für Ev. Religionspädagogik Ostfriesland (ARO)
Europahaus Aurich
Partnerschaft für Demokratie – Landkreis Aurich
EEB
Anfang
18.11.2021 , 08:30 Uhr
Ende
18.11.2021 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
7
Kosten
20,00 EUR
Beschreibung
Über vielfältige Kanäle werden Mittel und Wege gesucht, Verschwörungstheorien und rechte Ideologien an den Mann oder die Frau - egal welchen Alters - zu bringen. Ein effektives Mittel ist dabei die Musik, durch die über bewusste und unbewusste Wahrnehmungen und Höreindrücke Botschaften vermittelt werden.
In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Andreas Mertin, Publizist, Ausstellungskurator und Medienpädagoge aus Hagen, an Beispielen zeigen, wie sich die rechte Szene dieses Mittels bedient, um Verschwörungstheorien und rechte Ideologien bis hin zum Aufruf zur Gewalt gezielt zu platzieren.
Nach diesem informierenden Einleitungsteil werden zwei Workshops angeboten:

- Angelika Heinich wird ein Coaching in Sachen Körpersprache anbieten, um angemessen in schwierigen Situationen auftreten zu können. (angefragt)
- Dr. Ute Beyer-Henneberger wird einen Workshop (Coaching/Supervision) anbieten, um auf rechte Parolen besser reagieren und sich mehr Spielraum verschaffen zu können.

Bitte melden Sie sich ab dem 01.09.2021 an über
https://www.europahaus-aurich.de/index.php?id=anmelden.


Kursleitung:
Dr. Ute Beyer-Henneberger, Geschäftsführerin und Studienleiterin in der ARO
Jenna Hartmann, Europahaus Aurich
Dr. Andreas Mertin, Publizist, Ausstellungskurator und Medienpädagoge, Hagen

Stichwort: Startklar
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Ute Beyer-Henneberger (Leitung)
Jenna Hartmann (Leitung)
Dr. Andreas Mertin (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln