Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kreatives Distanzlernen in der Grundschule - digitale Möglichkeiten
Nr.
KH.2126.DP31
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
30.06.2021 , 15:30 Uhr
Ende
30.06.2021 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
20.06.2021
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Alle Grundschulen arbeitet derzeit intensiv daran, den Kindern mit den gegebenen Möglichkeiten trotz der erschwerten Bedingungen einen Lernzuwachs zu ermöglichen.Ein „normaler“ Unterricht ist in Form von Distanzlernen nicht möglich, aber nur Arbeitsblätter zu bearbeiten kann auch keine Lösung sein - weder für die SchülerInnen noch für die KollegInnen, die alles Korrektur lesen müssen.

In dieser Online-Veranstaltung werden verschiedene digitale Möglichkeiten vorgestellt, die im Fernunterricht für digitale Zusammenarbeit und Kommunikation sowie für kreative Aufgaben genutzt werden können. Vorerfahrungen sind nicht zwingend nötig.

Voraussetzung:Stabile Netzwerkverbindung, Browser Firefox oder Chrome, Optional Headset

Diese Veranstaltung wird voraussichtlich als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html

Zielsetzung
Vorstellung digitaler Möglichkeiten, die im Fernunterricht für digitale Zusammenarbeit, Kommunikation und kreative Aufgaben genutzt werden können.
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Maria Kruse
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln