Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Übergangsszenarien in der Berufseinstiegsschule
Nr.
21.22.40
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
31.05.2021 , 10:00 Uhr
Ende
31.05.2021 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.05.2021
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
12
Kosten
kostenlos
Adressaten
Abteilungsleitungen, Teamleitungen aus der Berufseinstiegsschule (BES)
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
  • Online-Veranstaltung Adobe Connect
  • Fortbildung
Beschreibung
Hinweis:
Aufgrund der hohen Nachfrage wird diese Veranstaltung unter der Nummer 21.24.45 am Montag den 14.06.2021 erneut angeboten. Zur Veranstaltung:
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=124309

Den Teilnehmenden soll Handlungssicherheit beim Übergang zwischen den unterschiedlichen Beschulungsmöglichkeiten innerhalb der Berufseinstiegsschule gegeben werden:

- Übergang von der Klasse 1 in die Klasse 2
- Übergang nach der Klasse Sprache und Integration Vollzeit
- Wiederholung von Klassen
- Teilzeitformen
- Besonderheiten aufgrund der aktuellen Situation unter Corona

Bei Überzeichnung kann nur eine Lehrkraft pro Schule berücksichtigt werden. Die Teilnehmenden werden im Rahmen eines Auswahlverfahrens mit Beteiligung der Personalvertretung gem. § 68 NPersVG ermittelt.
Zielsetzung
Den Teilnehmenden soll Handlungssicherheit beim Übergang zwischen den unterschiedlichen Beschulungsmöglichkeiten innerhalb der Berufseinstiegsschule gegeben werden. Dieses gilt im Speziellen auch unter den derzeitigen Besonderheiten der Corona-Pandemie. Es wird die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch geboten.
Schulform

Berufseinstiegsschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tobias Dahnke (Leitung)
Almut Doberstein
Sandra Mösche

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln