Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Seminar: Einstieg in die Hundegestützte Pädagogik
Nr.
KBS123270
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
www.hundegestuetzte-paedagogik.de
Rhythmus
12.06.2021: 10:00 - 16:00 Uhr
Anfang
12.06.2021 , 10:00 Uhr
Ende
12.06.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
15.05.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogisches Personal aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hundegestützte Pädagogik ist im schulischen Bereich inzwischen angekommen. Der Hund ist ein Medium, dem Menschen sich kaum entziehen können. Gerade in diesen Zeiten, in denen Abstand und Emotionen größer werden, kann ein Hund deeskalierend, beruhigend und vermittelnd wirken. Das gilt für den Unterricht sowie für viele andere schulische Bereiche.

Wenn die Idee entstanden ist, den eigenen Hund im schulischen Kontext einzusetzen, gibt es viele generelle und individuelle Fragen. In dem digitalen Videotermin gewinnen Sie Sicherheit, um Hundegstütze Pädagogik in Ihrer Schule umzusetzen.

Aus über 15 Jahren praxisorientierter Ausbildung der Hundegestützten Pädagogik haben wir die wichtigsten Elemente für Sie aufbereitet und gehen anschließend auf Ihre Fragen ein.

Wenn Sie sich dafür interessieren oder bereits in Planung sind einen Hund einsetzen zu wollen, dann unterstützt Sie dieses Angebot direkt am Anfang.

Am Ende der Veranstaltung wissen Sie:
- welche Voraussetzungen gegeben sein müssen bei Fachkraft und Hund.
- wie Sie Schulleitung, Kollegen, Eltern und Schüler einbinden können.
- welcher Hund geeignet ist.
- welche Ausbildung bzw. welche Art von Konzept erforderlich ist (Beschluss Kultusministerium Nov. 2019).
- was genau Sie im Vorfeld und zu Beginn des hundegestützten Einsatzes berücksichtigen sollten.

Referentin: Dipl. Päd. Stefanie Wünsch MA (OE), info@hundegestuetzte-paedagogik.de

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Das Online-Seminar wird auf der Plattform Big Blue Button (BBB) über die TU Braunschweig angeboten. Der Veranstaltungslink wird Ihnen rechtzeitig per Email zugesandt. Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.

Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.
Zielsetzung
Die TeilnehmerInnen erwerben Basiskenntnisse über Hundegstützte Pädagogik, insbesondere in Bezug auf Anforderungen an die Fachkraft und den Hund für den Einsatz in inklusiven Settings.
Schulform

beliebig

Veranstalter
KLBSi
Veranstaltungsteam
Stefanie Wünsch (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln