Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Grenzen setzen (für mich und andere)
Nr.
KH.2125.FK37
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
22.06.2021 , 09:00 Uhr
Ende
22.06.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.06.2021
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
80,00
Adressaten
Lehrer*innen und pädagogische Fachkräfte aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Wie gehe ich eigentlich mit mir um, und wie gehen andere mit mir um?

In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, sich selbst und ihre eigenen Grenzen (besser) kennenzulernen. Die so erreichte „innere Klarheit“ kann dazu befähigen, sich nach außen klarer abzugrenzen und dies auch auszusprechen. Mit vielen praktischen Übungen entdecken Sie ihre persönliche innere Haltung und trainieren, sich angemessen in Gesprächen und Rollenspielen abzugrenzen.

Zusätzlich stehen Methoden im Mittelpunkt, mit denen dem Gegenüber klare Grenzen gesetzt werden können, ohne das Gegenüber anzugreifen. Das führt zu einer klaren und wertschätzenden Kommunikation, in der es um das unerwünschte konkrete Verhalten geht und nicht um Machtspiele. So wird der Alltag weniger belastend und bringt allen Beteiligten eine gute Orientierung mit Blick auf Regeln und Umgangsformen.

Inhalt:
- Dual Balance Modell
- Feedback geben
- 4-Felder-Modell der gewaltfreien Kommunikation
- Grenzen, Regeln, Konsequenzen
- Mein persönliches Erziehungsdreieck
- Mein neuer Blick auf herausfordernde Personen


Der Dozent Frank Wooßmann ist systemischer Familienberater, Mediator, zertifizierter Coach (dvct) und hochschulzertifizierter Lauftherapeut MML (HAWK Hildesheim) und NLP-Master. Seine berufliche Herkunft liegt im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Teilnahmekosten werden der Schule in Rechnung gestellt.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen, ihren persönlichen Freiraum durch Abgrenzung zu sichern und dadurch innere Klarheit und mehr Souveränität im Kontakt mit anderen zu gewinnen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln