Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Englisch: Frankenstein goes digital - Kompetenzorientierter Unterricht mit digitalen Werkzeugen am Beispiel des abiturrelevanten Romans Frankenstein von Mary Shelley
Nr.
KH.2115.DP27
Dauer
1,5 Stunden
Anfang
15.04.2021 , 17:00 Uhr
Ende
15.04.2021 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
10,00
Adressaten
Lehrkräfte des Faches Englisch an Gymnasien, Gesamtschulen und Kollegs, vorrangig im Zuständigkeitsbereich des regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Hannover
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Am Beispiel des Romans Frankenstein (verbindliches Material für das Abitur 2022 und 2023 für das erhöhte Anforderungsniveau) werden Möglichkeiten des Einsatzes von digitalen Werkzeugen im kompetenzorientierten Englischunterricht vorgestellt.

Die digitale Fortbildung wird auf dem Videokonferenzsystem "Big Blue Button" durchgeführt. Einen Link zum virtuellen Seminarraum senden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zu.

_____
Die Teilnahmegebühren i.H.v. EUR 10,-- pro Person werden den entsendenden Schulen in Rechnung gestellt.

Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei (Stand 15. März 2021: Vorbehaltlich der entsprechenden Freigabe der Haushaltsmittel).

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese Bedingungen an: https://tinyurl.com/y48uhxfq


Zielsetzung
Anwendung digitaler Werkzeuge im kompetenzorientierten Englisch-Unterricht der gymnasialen Oberstufe.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Matiyas Güngör
Florian Otte
Elisabeth Schaare
Dr. Jens Zwernemann (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln