Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

CORONA-KIDS: Einführung in die Unterrichtseinheit "Gefühle und Corona" (Klasse 2 bis 4)
Nr.
KH.2118.FK33
Dauer
3 Stunden
Anfang
05.05.2021 , 15:00 Uhr
Ende
05.05.2021 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
12
Kosten
15,00
Adressaten
Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen, Grundschullehrkräfte, Schulleitungen, pädagogische Mitarbeiter*innen und alle Kolleginnen und Kollegen, die daran interessiert sind, ihren Schüler*innen einen sicheren Rahmen zur Verarbeitung der Pandemie-Auswirkungen anzubieten.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
„Wie fühlst du dich in dieser Corona-Zeit?“ ist die zentrale Frage der inklusiven Unterrichtseinheit für die Klassen 2 bis 4 zum Kinderbuch „CORONA-KIDS: Geschichten vom Lockdown“. Lese- und Hörproben finden Sie auf der Projekthomepage unter
https://www.corona-kids-online.de/

Für die Bearbeitung dieser Fragestellung wurde in Kooperation mit dem Hamburger Institut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) umfangreiches Unterrichtsmaterial entwickelt, das über den QR-Code auf der letzten Seite des Kinderbuches kostenlos abrufbar ist. Denn hinsichtlich der COPSY-Studie des Hamburger UKE scheint es dringend notwendig, unsere Kinder bei der psychosozialen Verarbeitung der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Neben einem Notfallkoffer, der – losgelöst von der Pandemie – auf einen lösungsorientierten Umgang mit belastenden Situationen vorbereitet, enthält das Material Aufgaben, die sich unter Rücksicht auf mehrsprachig aufwachsende Kinder mit dem Gefühlsbegriff im Allgemeinen und den Handlungen und Gefühlen in den einzelnen Episoden des Kinderbuches beschäftigen. Ein begleitendes Handbuch mit methodisch-didaktischem Kommentar gibt Empfehlungen zur Durchführung der inklusiv angelegten Unterrichtseinheit.

In dieser Fortbildungsveranstaltung wird das umfangreiche Unterrichtsmaterial zur Einheit „Gefühle und Corona“ erläutert, es werden methodisch-didaktische Hinweise zur Durchführung gegeben und die Funktionsweise des Notfallkoffers erklärt. Gemeinsam wird überlegt, was Grundschülerinnen und Grundschüler auf emotionaler Ebene benötigen, um die Auswirkungen der Pandemie konstruktiv zu verarbeiten.

Zur Referentin:
Iris Güldenpfennig, Autorin des Buches, ist Sonderpädagogin, Traumapädagogin und systemische Beraterin i.A.
___________

Die Teilnahmekosten werden der Schule in Rechnung gestellt. Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der Leibniz Universität Hannover (siehe unten). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.

Zielsetzung
Am Ende dieser Veranstaltung kennen die Teilnehmenden… ... die Ziele des Unterrichtsmaterials ... die Notwendigkeit einer solchen Unterrichtseinheit ... Funktionsweise und Aufbau des Notfallkoffers ... Aufbau und kooperative Lernformen der Unterrichtseinheit ... eigene Ideen, die sie in Bezug auf Umsetzung und Durchführung für Ihre eigene Klasse haben. Daraufhin können die Teilnehmenden sofort nach Erwerb des Kinderbuches mit der Durchführung der Unterrichtseinheit beginnen, sodass möglichst viele der Schülerinnen und Schüler die Frage „Wie fühlst du dich in dieser Corona-Zeit?“ im sicheren Rahmen beantworten können.
Schulform

Primarstufe

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln