Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Hellwach und ganz bei sich: Achtsamkeit und Entspannung für den Schulalltag
Nr.
khi21.47.027
Dauer
Tagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Alexandra Steinmeier; Diplom-Pädagogin und Atem-, Stimm-und Sprechtherapeutin EMDR-Coach für Resilienz und Burnout Prävention
Anfang
23.11.2021 , 09:00 Uhr
Ende
23.11.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.11.2021
max. Teilnehmende
14
min. Teilnehmende
7
Kosten
98 EUR (inkl. Getränke)
Adressaten
Lehrende und pädagogische Mitarbeiter aller Schulformen. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
Beschreibung
Achtsamkeit ist in aller Munde. Achtsamkeit in der Schule, ist das überhaupt möglich?

Im Schulalltag gibt es viele Faktoren, die einem entspannten Lernen entgegenwirken können. Gerade auch Lärm und fehlende Rückzugsmöglichkeiten verstärken Unruhe und Konfliktpotential. Viele Schüler/innen und Lehrer/innen können nicht mehr ausreichend entspannen. Eine Folge kann fehlende Konzentrationsfähigkeit und zunehmende Gereiztheit sein.

Welche Rituale, Übungen und Methoden können helfen, dass der Schulalltag für alle entspannter wird?

Seminarinhalte:

• Warum gehirngerechtes Lernen von Achtsamkeit profitiert und die Leistung verbessert
• Aufmerksamkeit beginnt mit der Atmung
• Den Körper spüren lernen
• Impulskontrolle und Selbstregulation fördern
• Entspannungsmethoden kennen lernen
• Wie Lehrer/innen für sich selbst Achtsamkeit üben
• Stille-Inseln im Schulalltag etablieren

Alexandra Steinmeier, Diplom-Pädagogin und Atem-, Stimm- und Sprechtherapeutin in eigener Praxis, seit vielen Jahren engagiert sie sich in der Lehrerfortbildung für Lehrergesundheit zu den Themen Resilienz und Burnout Prävention, Achtsamkeit und Entspannung sowie Stimmbildung für Sprech- und Singstimme. Sie ist zudem als EMDR-Coach (Lösungsmethode bei akutem und chronischem Stress) zertifiziert.


Die Veranstaltung findet statt in der Universität Hildesheim, Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim, Gebäude N (Forum), Raum N330.



WICHTIG: Die Teilnahmegebühren betragen 98 EUR und werden der entsendenden Schule in Rechnung gestellt.
Die Teilnahmeberechtigung erfolgt mit der Einladung durch das Kompetenzzentrum, eine Teilnahme ohne Einladung ist nicht möglich.

Die Erstattung der Reisekosten kann nach Rücksprache mit der Schulleitung aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Alle Fortbildungsveranstaltungen finden i. d. R. bzw. zum Teil in der dienstfreien Zeit statt. Auch dann ist die Genehmigung der Dienststelle Voraussetzung für die Anmeldung und die dienstrechtliche Absicherung. Bei der Online-Anmeldung müssen Sie bestätigen, dass Ihnen diese Genehmigung vorliegt.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung.

Es gelten die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
http://www.nibis.de/nli1/allgemein/fortbildung/teilnahmebedingungen.pdf
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Alexandra Steinmeier
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln