Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schule leiten: Kann ich das? Will ich das? Ich mache es! (Module 1-3)
Nr.
KLIN.21-11-10.011
Dauer
10.11.-11.11.21; 07.02.-08.02.22; 26.04.-27.04.22
Rhythmus
3 Module
Anfang
10.11.2021 , 10:00 Uhr
Ende
11.11.2021 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.10.2021
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
10
Kosten
990,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 15,00 €/Übernachtung)
Adressaten
Fortbildung in drei Modulen für Lehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen
Beschreibung
Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Bildungsregion Emsland statt und wird für Lehrkräfte, deren Schule Mitgliedsschule der Bildungsregion ist, finanziell gefördert. Hinweis zu den Kosten s. unten.


Das Aufgabenspektrum von Schulleitungen ist vielfältig und hat sich vom „primus inter pares“, als Lehrkraft mit zusätzlichen Verwaltungsaufgaben, zum Manager als neue Dimensionen des Schulleiterhandelns gewandelt (vgl. Seitz 2010). Hier wird deutlich, dass das Übernehmen von Schulleitungsaufgaben eine schöne und auch herausfordernde Aufgabe ist, die auch mit vielen Unsicherheiten verbunden ist. Kann ich diesem Aufgabenspektrum gerecht werden? Wie kann ich meine Stärken gewinnbringend einsetzen? Wo bekomme ich Unterstützung bei Fragen?

Die Beantwortung der persönlichkeitsbezogenen Fragen ist ein sehr individueller Prozess. Daher soll das Seminar Sie darin unterstützen, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen wahrzunehmen und das eigene Handlungsrepertoire zu erweitern. Ziel des Seminars ist, Sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Neben der Rollen- und Anforderungsklärung steht vor allem die Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und persönlichen Zielen im Vordergrund. Diese reflexive Auseinandersetzung soll zu einem stimmigen Aufzeigen von Dispositionen führen und Mut machen, die anstehenden Herausforderungen anzunehmen.

Das Regionale Landesamt für Schule und Bildung (RLSB) wird in einem Modul über das Bewerbungsverfahren informieren und für individuelle Fragen hierüber als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Termine:
Modul 1: Mi., 10. November 2021, 10:00 Uhr bis Do., 11. November 2021, 15:00 Uhr
Modul 2: Mo., 7. Februar 2022, 10:00 Uhr bis Di., 8. Februar 2022, 15:00 Uhr
Modul 3: Di., 26. April 2022, 10:00 Uhr bis Mi., 27. April 2022, 15:00 Uhr

Referent:
Stefan Niemann, SICHT.weise, Verden

Hinweis zu den Kosten:
Die Seminargebühren betragen 120,00 € (Module 1-3) (zzgl. EZ-Zuschlag 15,00 €/Übernachtung) für Lehrkräfte, deren Schule Mitgliedsschule der Bildungsregion Emsland ist.
Für Nichtmitgliedsschulen betragen die Seminargebühren 990,00 € (Module 1-3) (inkl. Übernachtung und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 15,00 €/Übernachtung).

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (15,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringungen im Zwei-Bett-Zimmer wünschen teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.

Schule leiten, Schulleitung, Profession
Zielsetzung
MODUL 1: ICH UND MEINE PROFESSION Welche Erwartungen werden an mich als Schulleitung gestellt? Welche Erwartungen stelle ich an mich als Leitung einer Schule? MODUL 2: ICH UND MEINE PERSON Welche Stärken und Entwicklungsfelder zeichnen mich als Person aus? Wie kann ich meine Stärken in meiner tagtäglichen Arbeit - insbesondere als Führungskraft - bewusst nutzen? MODUL 3: ICH UND MEIN PRIVATES Wie passt die Führungsaufgabe in mein privates Umfeld? Wer und was unterstützt mich in meinem Vorhaben?
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln