Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AuG: Basisqualifizierung der Sicherheitsbeauftragten, Modul 1-3
Nr.
KOS.2111.065W
Dauer
3 Termine à 7,5 Stunden
Anfang
18.03.2021 , 08:30 Uhr
Ende
18.03.2021 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.03.2021
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Landesbedienstete, die als "Sicherheitsbeauftragte für den inneren Schulbereich" an ihrer Schule tätig werden sollen.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Hinweis: Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung statt. Hinweise zu dieser Veranstaltungsform und zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unter www.kos.uos.de/online-fobi


Die Basisqualifizierung der Sicherheitsbeauftragten besteht aus drei ganztägigen Modulen. Die Termine für Modul 2 und 3 stehen noch nicht fest.

Folgende Ausstattung sollte vorhanden sein: Computer oder Laptop mit Kamera Mikro und Lautsprecher. Einfache Office Programme.

Es werden folgenden Inhalte angeboten:

Modul 1: Rolle und Aufgaben
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Aufgaben und Tätigkeitsfelder im Arbeitsschutz
- Organisation des Arbeitsschutzes in Schulen
- Unterstützungssystem und Kooperationspartner im Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement

Modul 2: Gefährdungsbeurteilung an Schulen
- Gesunde Schule
- Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung)

Modul 3: Kommunikation und Kooperation
- Das System Schule
- Gelingensbedingungen
- Arbeit an Fallsituationen

Die Referentinnen und Referenten sind Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder Beauftragte für Suchtprävention an öffentlichen Schulen in Niedersachsen.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS: www.kos.uos.de/tn_info/tn_bedingungen. Mit Ihrer Online-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollumfänglich akzeptieren.
Zielsetzung
Die Basisqualifizierung der Sicherheitsbeauftragten vermittelt das für diese Tätigkeit erforderliche Grundwissen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Marianne Spethmann
Andreas Timpe (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln