Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

„Wieso, weshalb, warum ...?“ Wie starten wir eine Podcastreihe mit eigenen Erkläraudios?
Nr.
n-2121.12.01
Dauer
90 Minuten
Anfang
23.03.2021 , 16:00 Uhr
Ende
23.03.2021 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
22.03.2021
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aus allen Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
„Warum ist die Erde magnetisch?“ „Wer war eigentlich … Marie Curie, Albert Einstein, Anne Frank, Erich Kästner ...?“ oder „Was ist eigentlich…!?“ … der Dopplereffekt, WLAN, ein Hybridmotor, eine Gelelektrophorese?

Unter diesen Fragestellungen lassen sich Unterrichtsinhalte in Form von Audio-Podcasts mit ein paar Minuten Länge aufbereiten. Aufgabe der Schülerinnen und Schüler ist es, komplexe Fachbegriffe und Sachverhalte zu erklären oder berühmte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur vorzustellen. Dabei lernen sie zu recherchieren, Informationen zu filtern, eigene Texte zu schreiben, diese selbstständig aufzusprechen und zu bearbeiten – und erwerben damit umfassende Medienkompetenz.

Erklär-Audios sind in Zeiten von Homeschooling und Wechselunterricht ideal geeignet als Sendereihe unter einer Kernfragestellung. Aufgrund der leicht zu bedienenden Werkzeuge und überschaubaren Datenmengen bieten sie einen Einstieg in schulische Medienarbeit. Die Handlungsprodukte können entweder eine Powerpoint-Präsentation medial erweitern oder sie möglicherweise ersetzen.

Folgende Fragen werden unter anderem thematisiert:

• Welche Hardware benötigen wir? Tipps zum Start mit mobilen Endgeräten
• Veröffentlichung geplant? Hinweise zu erforderlichen Einwilligungen
• Welche Aufnahmewerkzeuge sind geeignet? Tipps zum Mitschneiden von Audiokonferenzen
• Welche Audioschnittprogramme bieten sich an?
• Intro/Outro – wie "verpacken" wir unseren Podcast?
• Wie können Audiobeiträge bewertet werden?

Im Nachgang können Teilnehmende mit Unterstützung von n-21 eine Audio-Fortbildung als 90-minütiges Webinar für ihre Schülerinnen und Schüler passend zum Unterrichtsfach, zur Jahrgangsstufe und zur Infrastruktur der Schule kostenlos planen.

Das medienpädagogische Angebot Radioschule – Schulradio online / Schul-Internetradio Niedersachsen wird gefördert vom Niedersächsischen Kultusministerium und von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM). Weitere Partner sind das NLQ sowie die Multimediamobile der NLM. n-21 stellt Schulen eine medienpädagogisch betreute Plattform mit eigenem Podcastkanal zur Veröffentlichung schulischer Audiobeiträge zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://www.schul-internetradio.org
Zielsetzung
Förderung von Medienkompetenz im Bereich Produzieren und Präsentieren: Teilnehmende sollen Impulse zur Gestaltung einer eigenen Podcastreihe aus Erkläraudios bekommen.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

beliebig,

Berufliches Gymnasium,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln